Fußball | "Volltreffer der Woche" Zimmermann, Guttau oder Sirch – wer wird der neue Wochensieger?

Wer schnappt sich diesmal den Wochensieg? Zur Auswahl stehen ein wunderbarer Kopfball von Auerbachs Marc-Philipp Zimmermann, Julian Guttaus Last-Minute-Siegtreffer für den HFC und ein sehenswerter Schlenzer von Lok Leipzigs Luca Sirch.

Grafik zum Volltreffer der Woche 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vorschlag A: Marc-Philipp Zimmermann (VfB Auerbach)

Was wäre der VfB Auerbach nur ohne Torjäger Marc-Phillip Zimmermann? Auch gegen Germania Halberstadt hat er es schon wieder getan - zum elften Mal in dieser Regionalliga-Saison. Diesmal entwischte der Strafraumspezialist im perfekten Moment seinem Bewacher Michael Ambrosius und platzierte einen traumhaften Flugkopfball nach butterweicher Flanke von Marcel Schlosser ins rechte obere Eck zur VfB-Führung (13.). Allein – es reichte nicht zum dringend benötigten Heimsieg im Kellerduell (Endstand 1:1).

Vorschlag B: Julian Guttau (Hallescher FC)

Es ging hin und her an der Lübecker "Lohmühle" – und die letzte Antwort hatte der Hallesche FC. In der Nachspielzeit dieses dramatischen Drittliga-Duells behielt Julian Guttau nach dem piekfeinen Pass von Terrence Boyd durch die Gasse die Nerven vor VfB-Keeper Lukas Raeder und schob den Ball via linkem Innenpfosten zum 3:2-Auswärtssieg der Hallenser in die Maschen.

Vorschlag C: Luca Sirch (1. FC Lok Leipzig)

Bereits zum dritten Mal in dieser Regionalliga-Saison kehrte der 1. FC Lok Leipzig ohne Punkte aus Berlin zurück. Diesmal verloren die - nach Djamal Zianes Platzverweis in der ersten Halbzeit - dezimierten Blau-Gelben mit 2:3 beim SV Lichtenberg. Immerhin: Der sehenswert aus der Drehung mit links ins Dreiangel des langen Ecks gezirkelte Direktschuss von Luca Sirch zum zwischenzeitlichen 1:1 kurz nach Wiederanpffiff (48.) steht in der Auswahl zum "Volltreffer der Woche".

Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 29. Oktober, 10 Uhr

---
red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um elf | 26. Oktober 2020 | 11:00 Uhr