Volleyball | Bundesliga Dresdner SC holt Talent Emma Cyris

Der Dresdner SC hat nach dem Königstransfer von Libera Lenka Dürr eine weitere Neuverpflichtung getätigt. Die aus Halle stammende Emma Cyris wird ab der kommenden Saison den fünffachen deutschen Meister verstärken.

Volleyball-Erstligist Dresdner SC hat die nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekanntgegeben. Künftig wird Angriffstalent Emma für den fünffachen Deutschen Meister am Netz wirbeln.

18-Jährige mit Ausbildung in Berlin

Emma Cyris
Emma Cyris Bildrechte: Dresdner SC

Das gab der DSC am Mittwoch bekannt. Die 1,90-Meter große Akteurin unterschrieb einen Kontrakt über eine Laufzeit von drei Jahren. Ihre Ausbildung genoss die gebürtige Hallenserin beim VC Olympia Berlin, für den sie seit 2017 in der 1. Bundesliga und zuvor in der Regionalliga ans Netz ging. Ihre sportliche Laufbahn begann Cyris in der Jugend beim VC Bitterfeld-Wolfen.

Aktueller Kader des DSC

  • Mareen von Römer (Zuspiel)
  • Lena Stigrot (Außen)
  • Rica Maase (Diagonal)
  • Piia Korhonen (Diagonal)
  • Nikola Radosova (Außen)
  • Katharina Schwabe (Außen)
  • Ivana Mrdak (Mittelblock)
  • Camilla Weitzel (Mittelblock)
  • Lenka Dürr (Libera)
  • Emma Cyris (Außenangriff)

maw

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | 24. April 2019 | 17:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. April 2019, 17:08 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Meldungen zum DSC