Erfurt souverän! Zweiter Sieg in Folge für SWE

Die Damen von Schwarz-Weiß Erfurt haben in der Volleyball Bundesliga ihren zweiten Sieg in Serie eingefahren. Dabei gaben sich die Thüringerinnen erneut keine Blöße. Beim souveränen 3:0-Erfolg (25:13, 25:14, 25:16) gegen den Vc Neuwied 77 ließ SWE nichts anbrennen und sichern sich damit drei wichtige Punkte in der Tabelle.

Souveräne Vorstellung der Gastgeberinnen

Von Beginn an ließen die Thüringerinnen wenig Zweifel aufkommen, wer sich an diesem Abend die Sieg holen würde. Mit fünf Punkten in Folge stellte Erfurt schnell auf 9:4 im ersten Satz und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Die Gäste aus Neuwied kamen nie so wirklich in das Match hinein und hatten auch im zweiten und dritten Satz der Power der Erfurterinnen wenig entgegenzusetzen.

Jazmine White Schwarz-Weiss Erfurt, 3 und Hillary Hurley Reynolds Schwarz-Weiss Erfurt, 11
Bildrechte: imago images/foto2press

Mit dem Sieg feiert das Team von Trainer Konstantin Bitter einen versöhnlichen Jahresabschluss und holt sich seinen zweiten Saisonsieg. Mit zehn Punkten bleiben die Schwarz-Weißen zwar auf dem zehnten Tabellenrang, rücken aber bis auf einen Punkt an die Raben aus Vilsbiburg heran. Weiter geht es in neuen Jahr am 5. Januar gegen den Tabellenführer vom MTV Stuttgart.

0 Kommentare