Volleyball | 1. Bundesliga Erfurterinnen holen variable Mittelblockerin

Jasmine Gross während eines Volleyballmatches.
Bildrechte: imago images / ZUMA Press

Schwarz-Weiß Erfurt hat Mittelblockerin Jasmine Gross unter Vertrag genommen. Das teilte der Klub am Freitag mit. Die 22-jährige US-Amerikanerin spielte in den vergangenen beiden Jahren für das Universitätsteam USC Trojans in Los Angeles.

Sauermann: "Bringt ein ausgewogenes Angriffsrepertoire mit

"Wir haben intensiv nach einer Mittelblockerin gesucht, deren Stärken sowohl im Angriff als auch im Block liegen und die gleichzeitig ein ausgewogenes Angriffsrepertoire mitbringt. Jasmine erfüllt diese Anforderungen perfekt", sagte Trainer Dirk Sauermann.

cdi/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 03. Juli 2020 | 17:45 Uhr

0 Kommentare