Jenna Rosenthal gegen Halli Amaro und Sindy Lenz
Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

Volleyball | 1. Bundesliga Erfurt bei Meister Stuttgart ohne Chance

9. Spieltag

Die bislang noch immer sieglosen Volleyball-Frauen von Schwarz-Weiß Erfurt haben die neunte Saisonniederlage kassiert. Das Team von Florian Völker musste sich am Mittwochabend beim amtierenden Meister MTV Stuttgart klar mit 0:3 geschlagen geben.

Jenna Rosenthal gegen Halli Amaro und Sindy Lenz
Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

Die Thüringerinnen wurden im ersten Satz (10:25) regelrecht überrollt. Vor allem bei der Annahme offenbarten die Gäste große Schwächen. Auch der zweite Abschnitt wurde zu einer klaren Angelegenheit der Stuttgarterinnen (25:17). Im dritten Satz lag Erfurt zu Beginn sogar kurzzeitig in Führung und konnte zumindest einige Zeit Paroli bieten (19:25).

"Dass es heute schwer werden würde, haben wir natürlich gewusst. In den nächsten Wochen geht es gegen Suhl und zuhause gegen Aachen. Wir hoffen, dass wir dann unsere Chancen nutzen", sagte Völker nach der Partie.

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 04. Dezember 2019 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. November 2019, 21:00 Uhr

0 Kommentare