Thüringen Die Woche in Bildern

Warum sich Hechte über Weihnachtsbäume freuen, die AfD-Fraktion im Landtag kleiner wird und was es mit dem Problemfuchs von Schmiedefeld auf sich hat: Die Thüringer Woche in (sieben) Bildern.

Karnevalisten in einem Bergwerksstollen
Sonnabend, 19. Januar: Helau unter Tage
In den Bergwerken Sollstedt und Bleicherode im Kreis Nordhausen veranstaltet der Bleicheröder Carneval Club in 700 Metern Tiefe einen Karnevalsumzug - und hofft nun, dass dieser als tiefster der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde eingetragen wird.
Bildrechte: MDR/Gregor Mühlhaus
28 abgeschmückte Tannen und Fichten wurden laut Vereinschef Christian Schneider im Gewässer versenkt. Sie dienen den Tieren sozusagen als Luxushotels unter Wasser.
Montag, 14. Januar: Christbaumversenken für Hechte
Der Fischereiverein Bad Langensalza beglückt die Hechte im örtlichen Böhmenteich mit einer nachweihnachtlichen Bescherung. 28 abgeschmückte Tannen und Fichten wurden laut Vereinschef Christian Schneider im Gewässer versenkt. Sie dienen den Tieren sozusagen als Luxushotels unter Wasser: Hechte nutzen das Totholz als Laichplatz. Den Jungtieren bieten die ausgedienten Christbäume eine geschützte Kinderstube.
Bildrechte: Angelclub Thüringen e.V./Jan Brückner-Schneider
Klaus Rietschel
Dienstag, 15. Januar: Abgeordneter verlässt AfD
Der Thüringer AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Rietschel gibt seinen Austritt aus der Partei bekannt. Sein Landtagsmandat will er bis zum Ende dieser Wahlperiode behalten. Rietschel ist der vierte AfD-Landtagsabgeordnete, der der Partei verlässt. Die einst 11 Köpfe zählende Fraktion ist damit auf sieben Abgeordnete geschrumpft.
Bildrechte: AfD-Fraktion Thüringen
Fuchs im Schnee
Donnerstag, 17. Januar: Problemfuchs in Schmiedefeld
Der "Aggro-Fuchs" von Schmiedefeld am Rennsteig ließ sich weder durch Schreien noch mit Eisbrocken verscheuchen und zwickte ein Mädchen ins Bein. Das Tier soll aber nicht abgeschossen, sondern lebend gefangen werden.
Bildrechte: MDR/Jörg Brömel
Ein Skispringer im Flug auf der Jugend-Skisprung-Schanze am Wadeberg bei Oberhof.
Freitag, 18. Januar: Neue Skisprungschanze
In Oberhof ist die neue Jugendschanze am Wadeberg eingeweiht worden. Den Premierensprung machte Nachwuchstalent Luca Geyer. Der 16 Jahre alte Athlet vom WSV 08 Lauscha segelte auf 68 Meter.
Bildrechte: MDR/Tino Geist
Karnevalisten in einem Bergwerksstollen
Sonnabend, 19. Januar: Helau unter Tage
In den Bergwerken Sollstedt und Bleicherode im Kreis Nordhausen veranstaltet der Bleicheröder Carneval Club in 700 Metern Tiefe einen Karnevalsumzug - und hofft nun, dass dieser als tiefster der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde eingetragen wird.
Bildrechte: MDR/Gregor Mühlhaus
Ski-Langläufer sind auf einer Loipe entlang des Rennsteigs unterwegs.
Sonntag, 20. Januar: Perfektes Winterwochende im Thüringer Wald
Viele Thüringer zog es am Sonntag nochmal in den Thüringer Wald. Mit Schneehöhen von bis zu 70 Zentimeter und strahlendem Sonnenschein geht ein traumhaft winterliches Wochenende zu Ende.
Bildrechte: dpa
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 30. Dezember 2018 | 19:00 Uhr