Thüringen Die Woche in sieben Bildern

Lange Gefängnisstrafen, junge Tüftler und ein heimatloses Wildschwein - die Woche in Thüringen in Bildern.

Presentation der Kriminalitätsstatistik
Montag, 9. April: Zahl der Straftaten gesunken
Das Innenministerium veröffentlicht die Kriminalitätsstatistik für 2017. Insgesamt wurden weniger Straftaten als 2016 erfasst. Allerdings gab es mehr Drogendelikte, Internetkriminalität und Messerattacken.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Presentation der Kriminalitätsstatistik
Montag, 9. April: Zahl der Straftaten gesunken
Das Innenministerium veröffentlicht die Kriminalitätsstatistik für 2017. Insgesamt wurden weniger Straftaten als 2016 erfasst. Allerdings gab es mehr Drogendelikte, Internetkriminalität und Messerattacken.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Jugendlicher, der sein Gesicht mit einer Kapuze verdeckt, wird von Justizbeamten am Landgericht Mühlhausen abgeführt.
Dienstag, 10. April: Urteil nach Messerattacke in Roßleben
Ein 15-Jähriger muss acht Jahre in Haft. Er hatte an der Klosterschule Roßleben einen Mitschüler aus "Mordlust" niedergestochen.
Bildrechte: MDR/Martin Wichmann/WichmannTV
Anna Lia Schicktanz, Florian Merx und Mara-Sophie Montag vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt erklären Besuchern ihr Projekt.
Mittwoch, 11. April: Thüringens beste Nachwuchsforscher
Schüler stellen beim Landesfinale von "Jugend forscht" in Jena ihre Ergebnisse vor. So sehen übrigens Sieger aus: Anna Lia Schicktanz, Florian Merx und Mara-Sophie Montag vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt wurden Landessieger in der Disziplin Biologie mit ihrer Arbeit zum Thema "Reizreaktionsverarbeitung des Schleimpilzes - am Beispiel des Physarum polycephalum".
Bildrechte: MDR/Anke Preller
Mann streichelt ein auf seiner Couch sitzendes Wildschwein
Donnerstag, 12. April: Neue Heimat für Wildschwein "Borsty"
Das acht Monate alte Tier lebte bislang auf einem Hof einer Familie im Kreis Nordhausen und wurde mit der Flasche aufgezogen. Doch das Ordnungsamt der Gemeinde schritt ein. Ein solches Tier dürfe nur gehalten werden, wenn wissenschaftlicher oder beruflicher Bedarf bestehe. Künftig soll es im Freizeitpark Possen mit Artgenossen zusammenleben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Prozess Altenfeld
Freitag, 13. April: Lebenslange Haft für Mörder von Altenfeld
Das Landgericht Erfurt verurteilt einen Familienvater zu lebenslanger Haftstrafe. Er hatte im Juni 2017 zwei seiner Söhne ermordet. Der Verurteilte darf nach 15 Jahren Haft nicht freikommen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Thüringens Sportler des Jahres werden ausgezeichnet
Samstag, 14. April: Thüringens Sportler geehrt
Kristina Vogel, Marcel Kittel, das Team Eggert/Benecken und Melanie Göpfert - sie alle wurden zu den Thüringer Sportlern des Jahres 2017 gewählt. Beim Ball des Thüringer Sports erhalten sie ihre verdienten Pokale.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Schild mit der Aufschrift 'Wahlraum' hängt am Tor zu einem Wahllokal.
Sonntag, 15. April: Thüringen wählt Landräte und Bürgermeister
Rund 1,6 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, an die Wahlurnen zu gehen. 14 Landräte und 106 Stadtoberhäupter werden heute im Freistaat gewählt.
Bildrechte: dpa
Alle (7) Bilder anzeigen
Mann streichelt ein auf seiner Couch sitzendes Wildschwein
Donnerstag, 12. April: Neue Heimat für Wildschwein "Borsty"
Das acht Monate alte Tier lebte bislang auf einem Hof einer Familie im Kreis Nordhausen und wurde mit der Flasche aufgezogen. Doch das Ordnungsamt der Gemeinde schritt ein. Ein solches Tier dürfe nur gehalten werden, wenn wissenschaftlicher oder beruflicher Bedarf bestehe. Künftig soll es im Freizeitpark Possen mit Artgenossen zusammenleben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK