Thüringen Die Woche in Bildern

Ein Personenzug mit Wasserstoff-Antrieb, der 100. Jahrestag der Weimarer Nationalversammlung, ein Großbrand in Berga und ein Gottesdienst rund um den Thüringer Kloß - das war die Thüringer Woche in Bildern.

Ehemalige Stadthalle in Berga/Elster steht in Flammen
Samstag, 9. Februar: Alte Stadthalle in Berga/Elster abgebrannt
In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es in Berga einen Großbrand gegeben. Dabei ist die ehemalige Stadthalle in Flammen aufgegangen. Das 50 mal 50 Meter große und leerstehende Gebäude brannte komplett aus. Wegen des Qualms gab es eine Gefahrenmeldung für die Anwohner.
Bildrechte: MDR/Björn Walther
Wasserstoffzug der Firma Alstom bei einer Probefahrt.
Montag, 4. Februar: Auf Probefahrt durch Thüringen
In Thüringen unternimmt erstmals ein Wasserstoffgetriebener Personenzug eine Probefahrt. Er ist auf der Strecke zwischen Rottenbach und Katzhütte im Kreis Saalfeld-Rudolstadt unterwegs.
Bildrechte: MDR/Alstom
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Germania steht auf dem Flughafen in Erfurt
Dienstag, 5. Februar: Airline Germania meldet Insolvenz an
Die Flugzeuge der Germania bleiben heute am Boden - auch in Erfurt. Die Gesellschaft hat Insolvenz angemeldet. Betroffen sind in Erfurt rund 700 Passagiere, die in dieser Woche mit Germania ab Erfurt fliegen wollten. Reiseveranstalter müssen nun versuchen, andere Maschinen für die geplanten Flüge zu finden.
Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Blick in den Saal des Deutschen Nationaltheaters beim Festakt 100 Jahre Weimarer Verfassung.
Mittwoch, 6. Februar: Festakt in Weimar
Weimar bekommt hohen Besuch: Bundespräsident, die Präsidenten von Bundestag und Bundesrat, Bundeskanzlerin und Deutschlands oberster Verfassungsrichter feiern gemeinsam mit zahlreichen Gästen einen Festakt zum 100. Jahrestag der Nationalversammlung des Deutschen Reiches, die ab 1919 mehrere Monate lang in Weimar ihren Sitz hatte. Der Festakt findet im Deutschen Nationaltheater statt, wo vor 100 Jahren die Abgeordneten zusammenkamen.
Bildrechte: dpa
Mitarbeiter des Forstamts Sonneberg fällen eine von Borkenkäfern befallene Fichte
Donnerstag, 7. Februar: Der Borkenkäfer macht sich breit
Nein, nicht nur heute, sondern schon seit Monaten. Wir begleiten heute Mitarbeiter des Forstamts Sonneberg und von Thüringenforst bei der Beseitigung befallener Bäume.
Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Zeitungstitel der Funke Mediengruppe in Thüringen: Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung
Freitag, 8. Februar: Funke Medien wollen stärker auf Digital setzen
Eine Mitteilung der Funke Medien-Gruppe, die in Deutschland eine Reihe von Zeitungen herausgibt, sorgt für Aufregung. Der Verlag kündigt ein bundesweites Umbauprogramm an. Für seine drei Thüringer Zeitungen will er "Szenarien prüfen", wie digitale Aktivitäten gestärkt werden können. Grund seien Schwierigkeiten, die auf Papier gedruckten Zeitungen vor allem in ländlichen Gegenden den Lesern zuzustellen. Ist das das Aus für die gedruckte Zeitung? Der Verlag erklärt: Nein.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ehemalige Stadthalle in Berga/Elster steht in Flammen
Samstag, 9. Februar: Alte Stadthalle in Berga/Elster abgebrannt
In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es in Berga einen Großbrand gegeben. Dabei ist die ehemalige Stadthalle in Flammen aufgegangen. Das 50 mal 50 Meter große und leerstehende Gebäude brannte komplett aus. Wegen des Qualms gab es eine Gefahrenmeldung für die Anwohner.
Bildrechte: MDR/Björn Walther
Pfarrer mit einer Kloßpresse am Altar
Sonntag, 10. Februar: Kloß-Gottesdienst in Mühlhausen
Fast hundert Leute kamen zum Mitmach-Gottesdienst rund um den Kloß. Und natürlich wurde da nicht nur gepredigt, sondern auch gekocht. Und vor allem gegessen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 10. Februar 2019 | 19:00 Uhr