Thüringen Die Woche in sieben Bildern

Bundeswehrlastwagen stoppt bewusstlosen Fahrer, Unwetter in Wünschendorf und rasante Kurven beim 24. Glasbachrennen - Das war die (Thüringer) Woche, festgehalten in sieben Bildern.

Mehrere Erstklässler mit Schulranzen auf dem Rücken.
Montag, 10. Juni: Fragebogen zur Einschulungsuntersuchung in der Kritik
In Thüringen werden von Eltern von Vorschülern unzulässige Auskünfte verlangt. Der Landesdatenschutzbeauftrage Lutz Hasse hat den Fragebogen, der im Vorfeld der Schuluntersuchung an Eltern verschickt wird, kritisiert. Fragen nach der Gesundheit in der Familie und zum Geburtsverlauf seien nicht notwendig. Der Bogen soll jetzt überarbeitet werden.
Bildrechte: colourbox.com
Mehrere Erstklässler mit Schulranzen auf dem Rücken.
Montag, 10. Juni: Fragebogen zur Einschulungsuntersuchung in der Kritik
In Thüringen werden von Eltern von Vorschülern unzulässige Auskünfte verlangt. Der Landesdatenschutzbeauftrage Lutz Hasse hat den Fragebogen, der im Vorfeld der Schuluntersuchung an Eltern verschickt wird, kritisiert. Fragen nach der Gesundheit in der Familie und zum Geburtsverlauf seien nicht notwendig. Der Bogen soll jetzt überarbeitet werden.
Bildrechte: colourbox.com
Mike Mohring
Dienstag, 11. Juni: CDU-Chef Mike Mohring gibt Genesung bekannt
Im Januar machte der CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring seine Krebs-Erkrankung bekannt, jetzt hat er sie überwunden. Auf seiner Facebook-Seite schrieb Mohring, dass er künftig am 11. Juni ein zweites Mal Mal im Jahr Geburtstag feiere.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein kaputter Lkw ist auf dem Heck eines Bundeswehrlasters auf der Autobahn.
Mittwoch, 12. Juni: Bundeswehrlastwagen stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer
Der Fahrer eines Bundeswehr-Lasters hat auf der A4 bei Ronneburg möglicherweise eine Katastrophe verhindert. Der 41-Jährige stoppte mit seinem Fahrzeug einen rollenden Sattelzug. Dessen Fahrer war leblos zusammengesackt, starb trotz Reanimationsversuchen.
Bildrechte: Thüringer Autobahnpolizei
Schlamm- und Wassermassen überfluten den Märchenwald in Wünschendorf.
Donnerstag, 13. Juni: Aufräumarbeiten nach Unwetter in Wünschendorf
Ein kurzer, aber heftiger Regenschauer und Hagelkörner haben dafür gesorgt, dass in Wünschendorf am Mittwoch die Bäche über die Ufer traten. Der Märchenwald in dem Ort nahe Greiz wurde völlig zerstört. Die Gemeinde war Donnerstag noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt.
Bildrechte: MDR/ Gemeinde Wünschendorf
Raupenplage in Gera Liebschwitz
Freitag, 14. Juni: Raupenplage in Gera Liebschwitz
Seit drei Wochen werden Anwohner der Geraer Salzstraße von Schwammspinner-Raupen gepiesackt. Jetzt bieten ihnen Stadt und Feuerwehr Hilfe und sogar Ausweichquartiere an.
Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Löschhubschrauber im Gegenlicht bei Sonnenuntergang
Samstag, 15. Juni Waldbrand in Jena-Drackendorf 
Am Samstagabend hat der Wald nahe der Lobdeburg gebrannt. Insgesamt 150 Feuerwehrleute waren vor Ort, um den Brand zu löschen, auch ein Löschhubschrauber kam zum Einsatz.
Bildrechte: Johannes Krey
Ein Rennwagen fährt auf der Strecke. Links im Bild hinter Leitplanken steht Publikum.
Sonntag, 16. Juni: 24. Glasbachrennen in Steinbach/Bad Liebenstein
Beim Glasbachrennen bretterten Formel- und Tourenwagen die Bergrennstrecke zum Glasbachstein hoch - unter anderem zur Deutschen und zur Europameisterschaft. Dementsprechend tummelten sich am Wochenende nicht nur viele, sondern auch hochkarätige Rennsportler im Thüringer Wald, um sich auf der längsten Bergrennstrecke Deutschlands zu messen.
Bildrechte: MDR/Barbara Butscher
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 09. Juni 2019 | 19:00 Uhr

Ein kaputter Lkw ist auf dem Heck eines Bundeswehrlasters auf der Autobahn.
Mittwoch, 12. Juni: Bundeswehrlastwagen stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer
Der Fahrer eines Bundeswehr-Lasters hat auf der A4 bei Ronneburg möglicherweise eine Katastrophe verhindert. Der 41-Jährige stoppte mit seinem Fahrzeug einen rollenden Sattelzug. Dessen Fahrer war leblos zusammengesackt, starb trotz Reanimationsversuchen.
Bildrechte: Thüringer Autobahnpolizei