MDR-Rundfunkrat MDR-Landesfunkhausdirektor für weitere fünf Jahre gewählt

Boris Lochthofen ist am Montag vom MDR-Rundfunkrat für weitere fünf Jahre zum Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen in Erfurt gewählt worden. Damit stimmte der MDR-Rundfunkrat der Berufung des 45-jährigen Rundfunkmanagers zu. Für Lochthofen beginnt seine zweite Amtszeit am 1. Februar 2021.

Zur Begründung sagte die MDR-Intendantin Karola Wille: "Boris Lochthofen gelang es in seiner ersten Amtszeit eindrucksvoll, seine Kompetenz für publizistische Neuerungen und moderne Kommunikationstechnologien zur Geltung zu bringen. So hat er konsequent den trimedialen Veränderungsprozess vorangetrieben, wie zum Beispiel das erste vollintegrierte crossmediale NewsCenter des MDR." Unter Lochthofen stieg die regionale Reichweite weiter an, auch die Digitalisierung des Hörfunks wurde von ihm konsequent vorangetrieben, so Wille weiter.

Boris Lochthofen
MDR-Landesfunkhausdirektor Boris Lochthofen ist am Montag für weitere fünf Jahre als Funkhauschef gewählt worden. Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Boris Lochthofen wurde 1975 in Rodewisch/Vogtland geboren und wuchs in Erfurt auf. Er hat einen Magisterabschluss in den Fächern Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie Politikwissenschaft an der Universität Leipzig. Danach war er als freier Journalist tätig und trat 2006 in das deutschlandweit tätige Radiounternehmen Regiocast in Leipzig ein. Über mehrere Stationen in verantwortlichen Positionen stieg er in den Folgejahren auf und ist seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung der Regiocast GmbH & Co. KG. Zudem führte er die sächsischen Beteiligungen Radio PSR und R.SA als Geschäftsführer. Seit 2016 ist Lochthofen Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen in Erfurt.

Medienpolitisch ist Lochthofen in einer Vielzahl von bundesweiten und regionalen Branchen-Institutionen engagiert. Boris Lochthofen ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 06. Juli 2020 | 17:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Sonne Mond und Sterne 2017 3 min
Bildrechte: ©SonneMondSterne 2017, Tony Günther

Das SonneMondSterne 2020 ist wegen Corona abgesagt. Seit 1997 findet das Elektro-Festival im August an der Thüringer Bleilochtalsperre statt. Zur Entschädigung hier ein paar Klänge und Bilder aus früheren SMS-Jahren.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Sa 08.08.2020 08:10Uhr 03:08 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-sms-sonne-mond-sterne-bleilochtalsperre-abgesagt-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video