Covid-19 Corona-News vom 22. Oktober: Jena und mehrere Landkreise verschärfen Schutz-Auflagen

Mit strengeren Auflagen reagieren mehrere Landkreise und die Stadt Jena auf den Anstieg der Corona-Fälle. Die Maskenpflicht wird ausgeweitet, die Personanzahl bei Feiern eingeschränkt. Neun Kindergärten in Thüringen sind aktuell geschlossen. Alle News im Überblick.

Ein Mann mit Mund-Nase-Schutz
In Bussen, Bahnen und Geschäften gilt seit Monaten die Maskenpflicht. Mehrere Landkreise weiten sie nun aus - als Reaktion auf steigende Corona-Infektionszahlen. Bildrechte: dpa

Thüringen | 165 Neu-Infektionen gemeldet

Die Zahl der Corona-Infektionen in Thüringen ist erneut deutlich gestiegen. Wie die Gesundheitsämter am Donnerstag mitteilten, haben sich seit Mittwoch 165 Menschen mit dem Virus infiziert. Damit sind jetzt 959 Menschen als aktive Corona-Fälle registriert. Das sind 665 aktive Fälle mehr als noch vor zwei Wochen.

22 Betroffene werden derzeit auf Intensivstationen behandelt. Schwerpunkte des Corona-Geschehens in Thüringen sind der Landkreis Sömmerda, der Unstrut-Hainich-Kreis, der Saale-Holzland-Kreis und das Altenburger Land.

Seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 5.356 Menschen in Thüringen positiv auf das Coronavirus getestet. 4.195 Erkrankte gelten als genesen, das sind 22 mehr als am Mittwoch. Verstorben sind bislang 202 Infizierte.

Wegen Corona-Infektionen sind mittlerweile neun Kindergärten in Thüringen geschlossen worden. Das teilte das Bildungsministerium am Donnerstagabend mit.

Thüringen | Infektionsrisiko auf Familienfeiern

Besonders die ländlichen Gebiete in Thüringen seien derzeit von der Pandemie betroffen, sagt der Chef-Infektiologe des Uni-Klinikums Jena, Mathias Pletz. Die Mehrheit der neuen Fälle habe zudem ihren Ursprung im privaten Bereich.

NDH | "Märchenhaus" in Krimderode geschlossen

Nach einem Corona-Infektionsfall bleibt der Kindergarten "Märchenhaus“ in Nordhausen-Krimderode am Freitag geschlossen. Dies teilte das Landratsamt am Donnerstagabend mit. Die Kreisverwaltung schaltet am Freitag eine Hotline, an die sich Eltern und weitere Betroffene wenden sollen. Die Hotline ist am Freitag von 9 bis 12 Uhr erreichbar unter Tel. (03631) 911 9112.

Das Gesundheitsamt ermittelt und kontaktiert in allen neu bekannt gewordenen Infektionsfällen die Kontaktpersonen, veranlasst Tests und Quarantänemaßnahmen.

Thüringen | Diskussion um mögliche Impfstrategie

Bei der Herstellung eines Impfstoffs ist davon auszugehen, dass verschiedene Stoffe bei verschiedenen Menschen unterschiedlich wirken. Dementsprechend muss eine mögliche Impfstrategie angepasst werden, empfehlen Wissenschaftler.

Jena | Verwaltung reagiert auf Infektionsgeschehen

Neue Schutz-Bestimmungen greifen aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen auch in Jena. Am Arbeitsplatz sind nun Masken vorgeschrieben - wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Erfurt | Klinikum rüstet sich für große Herausforderungen

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen sieht sich das Helios-Klinikum Erfurt vor großen Herausforderungen. Ähnlich wie schon im Frühjahr werden sowohl im Normalstationsbereich als auch im Intensivbereich Corona-Patienten behandelt - in besonderen Zonen. Der ärztliche Direktor Thomas Steiner sagte MDR THÜRINGEN, dies bedeute jedoch nicht, dass geplante Operationen abgesagt werden müssten. Der Regelbetrieb des Krankenhauses sei derzeit nur minimal eingeschränkt, alle anderen Behandlungen seien weiterhin möglich.

Einzelne Abteilungsbereiche des Krankenhauses könnten jedoch teilweise vorübergehend geschlossen werden, falls das Personal für die Betreuung der Corona-Patienten benötigt werde. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN stimmte Steiner in einer hausinternen Mail alle Mitarbeiter auf "größte Herausforderungen" ein. Mit knapp 1.300 Betten ist das Helios Klinikum Erfurt das größte Krankenhaus der Region. Derzeit verfügt das Klinikum über 78 intensivmedizinische Betten. Eine Erhöhung der Kapazitäten sei kurzfristig möglich.

Altenburger Land | Maskenpflicht im Parkhaus

Auch das Altenburger Land gilt nun als Corona-Hotspot. Wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte, überschritt die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen den Wert von 50 pro 100.000 Einwohner. Deshalb verschärft der Kreis die Corona-Auflagen.

Meiningen | Sieben-Tage-Wert von 35 überschritten

Der Kreis Schmalkalden-Meiningen hat den Sieben-Tage-Wert von 35 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Seit Mittwoch wurden laut Landratsamt 18 weitere Menschen positiv auf das Virus getestet. Damit sind jetzt 69 Fälle aktiv. Sieben Patienten müssen in Krankenhäusern behandelt werden. Insgesamt sind bisher im Kreis 288 Corona-Infektionen bestätigt worden. Angesichts des überschrittenen Grenzwerts kündigte das Landratsamt strengere Verhaltensregeln an. Sie sollen noch am Donnerstag beschlossen werden und ab Freitag gelten.

Saale - Holzland - Kreis | Dorffeste müssen genehmigt werden

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wird im Saale-Holzland-Kreis eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Sie legt strengere Schutzmaßnahmen und Beschränkungen des öffentlichen Lebens fest und gilt vorerst bis zum 8. November 2020.

Sömmerda | Maskenpflicht auf Wochenmärkten

In Sömmerda steigt die Zahl der Corona-Infektionen rasant an. Jetzt gilt zum Beispiel auf allen Wochenmärkten Maskenpflicht. Die nun erlassene Allgemeinverfügung gilt zunächst bis 13. November. Der Kreis Sömmerda ist seit dem Wochenende Risikogebiet.

Meiningen | Landrätin Greiser kritisiert Masken-Gegner

Landrätin Peggy Greiser (Schmalkalden-Meinigen) mahnt zur Einhaltung der Hygieneregeln AHA+C+L. In dieser Woche war es zu einem Zwischenfall an einer Meininger Tankstelle gekommen. Dabei hatte eine Masken-Gegnerin eine Angestellte tätlich angegriffen. "Wer absichtlich und vorsätzlich keine Maske trägt, wenn er Mindestabstände unterschreitet, verhält sich gefährlich und respektlos gegenüber denjenigen, die sich nicht schützen können", appelliert Greiser an die Vernunft der Menschen. Der Landkreis hat am Donnerstag den kritischen Wert von 35 überschritten.

Gera | Elf neue Corona-Fälle

In Gera sind elf neue Corona-Fälle bekannt geworden. Wie die Stadt am Donnerstag auf ihrer Homepage mitteilte, sind damit aktuell 77 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 40,8 gestiegen. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 373 Menschen infiziert.

Karte und Einträge: Freistaat Thüringen, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

NDH | 18 Neuinfektionen

In Nordthüringen gibt es seit Mittwoch 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Laut Statistik des Freistaates sind im Landkreis Eichsfeld sieben Infektionen dazu gekommen, im Unstrut-Hainich-Kreis sechs, im Kreis Nordhausen fünf und im Kyffhäuserkreis keine. 108 Patienten aus Nordthüringen werden stationär behandelt, 25 mit einem schweren Verlauf.

Arnstadt / Sömmerda | Quarantäne in Kitas und Schulen

In Mittelthüringen sind in mehreren Kindergärten und Schulen Kinder und Mitarbeiter wegen Corona-Infektionen in Quarantäne. Wie das Thüringer Bildungsministerium am Donnerstag mitteilte, ist in der Sömmerdaer Finneck-Förderschule und im Arnstädter Gymnasium "Melissantes" der Corona-Test bei jeweils einer Person positiv ausgefallen. Mehrere Schüler und Lehrer seien in häuslicher Quarantäne.

Im Ilmenauer Ortsteil Stützerbach sind im Kneipp-Kindergarten ebenfalls mehrere Personen vorsorglich bis Ende des Monats nach Hause geschickt worden. Nach zwei bestätigen Corona-Infektionen in der Kita "Bummi" in Leubingen (Stadt Sömmerda) kehrt die Einrichtung am Freitag wieder in den Regelbetrieb zurück. Sie war am 9. Oktober komplett geschlossen worden.

Deutschland | Mehr als 10.000 Corona-Neuinfektionen

In Deutschland sind erstmals an einem Tag mehr als 10.000 neue Ansteckungen mit dem Virus Sars-CoV-2 erfasst worden. Es gibt Anzeichen für Hamsterkäufe. Tschechien ist seit heute im Lockdown. Mehr im Überblick von unseren Kollegen von MDR AKTUELL.

Erfurt | 15 weitere Corona-Infektionen

Den zweiten Tag in Folge ist die Zahl der Corona-Infektionen in Erfurt deutlich angestiegen. Wie die Stadt mitteilte, gibt es 15 weitere positiv Getestete. Damit sind aktuell 102 Menschen nachweislich aktiv infiziert. Darunter sind nach Stadtangaben auch zwei Fälle aus einem Seniorenheim. Um welches es sich handelt, wollte die Stadt mit Verweis auf den Datenschutz nicht bekanntgeben.

Wissen | Bringen Reisebeschränkungen etwas?

Die Maskenpflicht hilft gegen die Corona-Ausbreitung, da sind sich Forschende mittlerweile einig. Ob das auch für Reisebeschränkungen gilt, ist umstritten. Zumindest teilweise sind sie wohl hilfreich, zeigen Studien. Die Kollegen von MDR Wissen haben sich das mal genauer angesehen.

Schwarze Abflugtafel am Flughafen Köln/Bonn mit weißen Text: Verschiedene Flugnummern und Flugziele, einige davon als annuliert.
Der Klassiker im März 2020: Abgesagte Flüge auf der Abflugtafel. Seitdem sind die Flugpläne dünner geworden. Bildrechte: imago images/Future Image

Altenburg | Test zu Luftfiltern im Klassenraum

Einfach einen Luftfilter installiert, und alle Viren und Bakterien verschwinden? Ob das wirklich funktioniert, wurde in den Klassenzimmern einer Altenburger Schule getestet. Das Resümee ist positiv - mit Einschränkungen.

Klassenzimmer mit Luftfilter 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mi 21.10.2020 19:00Uhr 02:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Neustadt (Orla) | Kein Corona in Kindergarten

Ein befürchteter Corona-Ausbruch in einem Kindergarten in Neustadt an der Orla hat sich nicht bestätigt. Wie das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises mitteilte, war eine Mitarbeiterin in der vergangenen Woche trotz Krankheitssymptomen einen Tag auf Arbeit erschienen - sie wurde später positiv getestet. Die folgenden Tests bei zwölf Kindern und drei Angestellten fielen negativ aus. Als Kontaktpersonen bleiben die Betroffenen jedoch für insgesamt 14 Tage in Quarantäne. Sollte jemand Symptome zeigen, soll derjenige erneut getestet werden.

Thüringen | Guten Morgen am 22. Oktober!

Wir wünschen Ihnen einen guten Stadt in den Tag. Auch heute halten wir Sie in diesem Ticker über die Corona-Entwicklungen in Thüringen auf dem Laufenden.

Thüringen | Die Corona-News vom Mittwoch

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 22. Oktober 2020 | 19:00 Uhr

38 Kommentare

Critica vor 5 Wochen

Martin, wieso unterstellen Sie eigentlich anderen Menschen Rücksichtslosigkeit, wenn Sie mit Ihrer Meinung nicht konform sind? Toleranz heißt das Zauberwort.
Und im Übrigen haben Sie meinen Kommentar missverstanden. Noch einmal zum Nachlesen. Werden Sie beteiligt (finanziell) wenn Sie so für Masken "schwärmen".

Critica vor 5 Wochen

Matthi, die Zahl der positiv Getesteten steigt zwar, aber nicht alle positiv Getesteten sind krank oder ansteckend. In Thüringen werden gerade zwei Menschen "wegen Corona" künstlich beatmet. Also...

Grosser Klaus vor 5 Wochen

Die Statistik vom 07.10 2020:
• Anzahl aktiver Fälle: 24
• davon in den letzten 24 Stunden: 6
• davon stationär: 2
• schwere Verläufe: 0
• Infizierungen der letzten sieben Tage: 17

• Infizierte insgesamt seit dem 14. März 2020: 234

• Gestorbene insgesamt: 3
• Genesene insgesamt: 207
• davon in den letzten 24 Stunden: 0

Die Statistik vom Donnerstag, 22. Oktober 2020:
Anzahl aktiver Fälle: 55
davon in den letzten 24 Stunden: 9
davon stationär: 5
schwere Verläufe: 2
Infizierungen der letzten sieben Tage: 47
Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 43,5
Infizierte insgesamt seit dem 14. März 2020: 303
Gestorbene insgesamt: 4
Genesene insgesamt: 244
davon in den letzten 24 Stunden: 2
Personen in Quarantäne: 339

Wo sind denn die ganzen Genesenen?

Mehr aus Thüringen

Mehrere Menschen stehen auf einem Platz, um einen Weihnachtsbaum 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf dem Herderplatz in Weimar gibt es bis zum 23. Dezember wochentags ein kleines Konzert mit Geschichten und Liedern zum Advent. Ab 17 Uhr können kleine und große Sänger mitsingen. Der Eintritt ist frei.

Mi 02.12.2020 13:01Uhr 00:39 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/adventssingen-herderkirche-herderplatz-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video