Thüringen Die Woche in Bildern

Explodierende Bäume, ein Rockstar in Thüringen und gefährlicher Unfug behindert Löscharbeiten in Gera - Das war die Thüringer Woche in Bildern.

Peter Maffay im MDR THÜRINGEN Radio-Studio
Montag, 2. September: Peter Maffay zu Besuch in Erfurt
Gerade feierte der Sänger noch seinen 70 Geburtstag bei einem Live-Auftritt in Berlin. Wenige Tage später ist er zu Gast beim MDR THÜRINGEN um sein neues Album vorzustellen. Die Kollegen vom MDR THÜRINGEN JOURNAL überraschten den Star mit alten Aufnahmen von seinem legendären DDR-Konzert, 1987 in Suhl. Später gab es noch eine Autogrammstunde in einem Erfurter Einkaufszentrum.
Bildrechte: MDR THÜRINGEN
Peter Maffay im MDR THÜRINGEN Radio-Studio
Montag, 2. September: Peter Maffay zu Besuch in Erfurt
Gerade feierte der Sänger noch seinen 70 Geburtstag bei einem Live-Auftritt in Berlin. Wenige Tage später ist er zu Gast beim MDR THÜRINGEN um sein neues Album vorzustellen. Die Kollegen vom MDR THÜRINGEN JOURNAL überraschten den Star mit alten Aufnahmen von seinem legendären DDR-Konzert, 1987 in Suhl. Später gab es noch eine Autogrammstunde in einem Erfurter Einkaufszentrum.
Bildrechte: MDR THÜRINGEN
Feuerwehrleute bekämpfen das Feuer im Dach
Dienstag, 3. September: Empörung nach Behinderung von Löscharbeiten in Gera
Während eines Feuers am Montagabend in Gera, hatten Unbekannte mehrfach den Hydranten abgestellt und somit Feuerwehrleute in Gefahr gebracht. Die Empörung ist groß, nicht nur bei den Feuerwehrleuten. Die Stadt Gera erstattet Anzeige gegen Unbekannt. Innenminister Georg Maier verurteilt den Angriff auf das Leben der Feuerwehrleute aufs Schärfste.
Bildrechte: dpa
Bodo Ramelow, Franziska Giffey und Helmut Holter unterzeichnen das "Gute Kita" Gesetz in der Thüringer Staatskanzlei.
Mittwoch, 4. September: Thüringen unterschreibt "Gute Kita-Gesetz"
Der Weg für Millionengelder des Bundes für Thüringer Kindertagesstätten ist fast frei. Mit den 142 Millionen des Bundes möchte das Land ein zweites kostenfreies KiTa-Jahr finanzieren. Das Geld fließt allerdings erst, wenn alle Bundesländer unterzeichnet haben. Thüringen ist das zehnte Land mit dem eine solche Vereinbarung getroffen wurde.
Bildrechte: MDR THÜRINGEN/Jürgen Kolarzik
Kranker Weihnachtsbaum
Donnerstag, 5. September: Weihnachten vorerst gerettet!
Trotz des sehr trockenen Sommers ist die Weihnachtsbaumversorgung in Thüringen in diesem Jahr gesichert. Weihnachtsbäume brauchen etwa zehn Jahre zum Wachsen. Der Einbruch wird daher erst in etwa acht Jahren erwartet.
Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff
Rennwagen
Freitag, 6. September: E-Rennwagen an TU Ilmenau entwickelt
Er fährt bis zu 115 Km/h und wird rein elektrisch angetrieben - der Rennwagen TSC-06E. Konstruiert wurde der Bolide vom Team Starcraft, bestehend aus 46 Studierenden der TU Ilmenau.
Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Friedrich Kramer, neuer Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, wurde im Magdeburger Dom während eines Gottesdienstes in sein Amt eingeführt und gesegnet.
Samstag, 7. September: Friedrich Kramer ist neuer Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Der zweifache Vater will eine weltoffene und fröhliche Kirche - das hat er in den vergangenen Monaten immer wieder gesagt. Als neuer Landesbischof hat er keine leichte Aufgabe vor sich. Die Mitgliederzahlen der evangelische Kirche Mitteldeutschland sinken seit vielen Jahren.
Bildrechte: dpa
Weißer Rauch über Bäumen
Sonntag, 8. September: Bundeswehr sprengt erstmals Bäume im Thüringer Wald
Geschafft! Die Bundeswehr hat 25 abgestorbene Buchen bei Schönbrunn mit Hilfe von Sprengstoff gefällt. Erstmals wurden Experten der Bundeswehr zu Hilfe gerufen, um tote Bäume zu sprengen. Der Einsatz dauerte länger als geplant. Aufgrund hohler Baumstämme war die Wirkung einiger Sprengsätze zunächst verpufft.
Bildrechte: MDR THÜRINGEN
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 08. September 2019 | 19:00 Uhr