Thüringen Die Bilder der Woche

Mädchen, die ein Drahtseil auf dem Spielplatz spannen, ausgebüxte Kindergartenkinder und ein brennendes Fachwerkhaus - Das war die Thüringer Woche in Bildern.

Bagger und Schweres Gerät bei Straßenbau-Großprojekt 2016 in Leipzig
Donnerstag, 12. September: Thüringen schafft Straßenausbaubeiträge ab
In Thüringen dürfen keine Straßenausbaubeiträge mehr erhoben werden. Der Landtag hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf beschlossen. Das Gesetz gilt rückwirkend zum 1. Januar 2019.
Bildrechte: imago/Stefan Noebel-Heise
Bagger und Schweres Gerät bei Straßenbau-Großprojekt 2016 in Leipzig
Donnerstag, 12. September: Thüringen schafft Straßenausbaubeiträge ab
In Thüringen dürfen keine Straßenausbaubeiträge mehr erhoben werden. Der Landtag hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf beschlossen. Das Gesetz gilt rückwirkend zum 1. Januar 2019.
Bildrechte: imago/Stefan Noebel-Heise
Kind in der Straßenbahn
Mittwoch, 11. September: Kindergartenkinder büxen aus und fahren Straßenbahn
Es ist der Alptraum von Eltern und Erziehern: Am Mittwoch sind drei Kindergarten-Kinder aus einer AWO-Einrichtung in Erfurt ausgebüxt. Die kleinen Ausbrecher schafften es bis zur Straßenbahn und fuhren bis zur Messe. Sie wurden allerdings bereits beim Einsteigen "aufgegriffen" und von Fahrgästen begleitet.
Bildrechte: Colourbox.de
Bundeswehrveteran, niedergeschlagen
Dienstag, 10. September: Einsatzveteranen der Bundeswehr kämpfen um Anerkennung
Seit fast 30 Jahren sind Soldaten der Bundeswehr in Auslandseinsätzen. Viele erleben dabei schockierende Situationen und kommen seelisch verwundet nach Hause. Und führen dann einen "Verwaltungskrieg" um Hilfe.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schaukel in den Frühlingsstrahlen
Montag, 9. September: Mädchen spannen Drahtseil auf Spielplatz
Am vergangenen Freitag war ein fünfjähriger Junge auf einem Spielplatz in Sonneberg durch eine Drahtseil-Falle verletzt worden. Am Montag hat die Polizei drei Tatverdächtige ermittelt: Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren.
Bildrechte: imago/Photocase
Besucher laufen an Riesenkloß vorbei
Samstag, 14. September: Die Kloßproduktion in Heichelheim startet
In Heichelheim im Weimarer Land begann am Samstag die Kloßsaison. Bis April wird produziert und die Lager werden gefüllt. Zum Saisonstart feierte Heichelheim am Samstag auch den 20. Geburtstag des Kloßmuseums "Kloß-Welt".
Bildrechte: Michael Landmann
Mitglieder der Saat des Bösen sowie Anwälte, Polizei und Richter im Gerichtssaal
Freitag, 13. September: Thüringer Mitglieder der Straßengang "Saat des Bösen“ verurteilt
Vier bzw. fünf Jahre Haft - so urteilte am Freitag das Coburger Landgericht. Mehr als sieben Jahre hatte das Verfahren gegen zwei Thüringer Mitglieder der Straßengang "Saat des Bösen“ gedauert.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Feuerwehr bei Brandbekämpfung an einem Fachwerkhaus
Sonntag, 15. September: Brand in Fachwerkhaus in Jena:
Bei einem Brand in Jena-Lobeda ist in der Nacht zum Sonntag ein Fachwerkhaus teilweise zerstört worden. 70 Feuerwehrleute waren vor Ort, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand.
Bildrechte: MDR/thüringen112/Peikow
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 15. September 2019 | 19:00 Uhr