Wegen Coronavirus Thüringer Fußball-Verband sagt Hallenmeisterschaften für 2020/21 ab

Der Thüringer Fußball-Verband hat die Hallenmeisterschaften 2020/21 abgesagt. Das hat der TFV-Vorstand bei seiner Sitzung am Montagabend in Erfurt beschlossen. Die Entscheidung fiel nach kontroverser Diskussion und gilt für alle Spiel- und Altersklassen auf Landes- und Kreisebene. Grund sind die Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Nicht betroffen ist vorerst nur die Futsal-Liga, eine vom Weltverband FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs. Das teilte der TFV auf seiner Homepage mit.

22. Thüringer Hallen Fussball Masters Erfurt 10.01.16
Fußballmeisterschaften in der Halle wird es in dieser Saison in Thüringen nicht geben (Symbolfoto). Bildrechte: imago/Karina Hessland

Quelle: MDR THÜRINGEN/jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 15. September 2020 | 21:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen