Thüringer des Jahres 2018 Bilder des Abends: Ehrung für die Ehrenamtlichen

Im Landesfunkhaus von MDR THÜRINGEN sind am Samstag die diesjährigen Thüringerinnen und Thüringer des Monats geehrt worden. Und aus ihrer Mitte wurde der Thüringer des Jahres gekürt. Die Bilder des Tages.

Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Thüringen würdigt das Ehrenamt: MDR THÜRINGEN und die Ehrenamtsstiftung luden die Thüringer des Monats am Samstag zur Festveranstaltung ins Landesfunkhaus nach Erfurt ein. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Thüringen würdigt das Ehrenamt: MDR THÜRINGEN und die Ehrenamtsstiftung luden die Thüringer des Monats am Samstag zur Festveranstaltung ins Landesfunkhaus nach Erfurt ein. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Gesucht wurde der Thüringer des Jahres. Vor der Preisverleihung gab es aber erstmal eine Führung... Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
...durch das weihnachtlich dekorierte Landesfunkhaus in Erfurt. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Christoph Falkenhahn zeigte den Gästen vorab, wie eine solche Veranstaltung abläuft. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Sina Reeder und Lutz Gerlach führten durch den Abend. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Der Direktor des Landesfunkhauses von MDR THÜRINGEN, Boris Lochthofen. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Maximilian Lörzer gab den Ton an. Sein Psycho-Chor von der Universität Jena begleitete den Abend musikalisch. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Sind Reeder und Lutz Gerlach blickten auch auf die Geschichte des Thüringer des Jahres zurück. Alles begann 1994. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Boris Lochthofen, Direktor des Landesfunkhauses, lobte die Anwesenden für deren Engagement. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Der ehrenamtliche Vorsitzende der Ehrenamtsstiftung, Volker Düssel, sagte, das Ehrenamt in Thüringen sei unwahrscheinlich vielfältig. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Man solle sich nur mal vorstellen, was passiere, wenn alle Ehrenamtlichen einen Tag lang streiken würden, sagte Düssel. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Sina Reeder im Gespräch mit Wintersportler Roland Schmidt aus Benshausen. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Maximilian Lörzer war als Thüringer des Monats April selbst nominiert. Einen Vorteil hatte er durch den Auftritt seines Chors aber nicht, da der Ted bereits vor Beginn der Verleihung endete. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Der Vorjahressieger: Christian Fuchs gewann 2017 für seinen Einsatz für das Waldbad Hohenleuben. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Der dritte Sieger: Bernd Lehmann aus Rückersdorf kümmert sich mit seinem Verein um das Wohl vieler Kinder. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Preisverleihung des Thüringer des Jahres 2018 im Landesfunkhaus
Die Skisportlegende Roland Schmidt aus Benshausen gewann den zweiten Platz. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Alle (20) Bilder anzeigen