Direktkandidaten im Porträt Jörg Geibert (CDU) | Wahlkreis 32 (Weimar II)

Zur Landtagswahl 2019 in Thüringen haben wir den Direktkandidatinnen und -kandidaten Fragen zur Person sowie zu politischen Themen gestellt. Lesen Sie hier die Antworten von Jörg Geibert.

Zur Person

Jörg Geibert
Jörg Geibert Bildrechte: Jörg Geibert

  • Alter: 56 Jahre
  • Ausbildung: Abitur, 1. und 2. Staatsexamen
  • Beruf: Jurist
  • Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
  • Wohnort: Weimar

Politischer Werdegang

  • Mitglied des Landtags, davor Thüringer Innenminister
  • Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Weimar

Privates

Was ist Ihre größte Stärke?

Ich bin ein fröhlicher Mensch.

Was ist Ihre größte Schwäche?

Ich esse gerne.

Wo erholen Sie sich in Thüringen am liebsten?

Mit wenig Zeit beim Radfahren an der Ilm, mit mehr Zeit im Thüringer Wald.

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Meine Frau, ein gutes Buch und eine Flasche Wein vom Kaatschener Dachsberg.

Politisches

Warum haben Sie sich als Direktkandidat zur Wahl gestellt?

Weil ich möchte, dass die Interessen Weimars in Erfurt bestmöglich vertreten werden.

Wenn Sie gewählt werden, was ist Ihr wichtigstes Ziel für die kommende Legislaturperiode?

Dazu beizutragen, dass eine Diskussionskultur besteht, die den Menschen im Freistaat Freude an der Demokratie vermittelt.

Was wollen Sie für Thüringen erreichen…

... im Bereich Bildung:

Einstellung von Lehrern, Erhalt der Schulen, Investitionen in Lehr- und Lernmittel der Zukunft.

... im Bereich Forschung und Entwicklung:

Erhöhung der Forschungsförderung, bessere Verzahnung von Forschung und potenziellen Anwendern/Nutzern, Erleichterung/Risikoabsicherung von Gründungen.

... im Bereich Wirtschaft und Verkehr:

Bürokratieabbau, Breitbandausbau, Investitionen in den Erhalt der Infrastruktur, Elektrifizierung der Bahnstrecken, Förderung der Wasserstofftechnologie.

... im Bereich Innere Sicherheit:

Einstellung von Polizisten, Mehr Polizei im Straßen- und Ortsbild, Errichtung einer Schwerpunktabteilung Cyber- und Netzkriminalität, verbesserte technische und sächliche Ausstattung, Entlastung von Bürokratie, Abschaffung der Laufbahn des mittleren Dienstes.

... im Bereich Umwelt/ Klimaschutz?

Verstärkte Förderung privater Initiativen und solcher der KMU zur Erzeugung/Nutzung erneuerbarer Energien, Förderung der Forschung insbesondere im Bereich Energieerzeugung und -speicherung und des Wissenstransfers zum Anwender/Nutzer, Runder Tisch mit Forschung, Entwicklung, Forst und Landwirtschaft, dezentrale kostenlose Beratung zu den Themen Energieeinsparung und Emissionsvermeidung.

Vervollständigen Sie bitte den Satz: In fünf Jahren sollte es in Thüringen...

… keinen Unterrichtsausfall mehr geben.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Fazit vom Tag | 27. Oktober 2019 | 18:00 Uhr