Direktkandidaten im Porträt Martin Geißler (SPD) | Wahlkreis 5 (Wartburgkreis I)

Zur Landtagswahl 2019 in Thüringen haben wir den Direktkandidatinnen und -kandidaten Fragen zur Person sowie zu politischen Themen gestellt. Lesen Sie hier die Antworten von Martin Geißler.

Zur Person

Martin Geißler
Martin Geißler Bildrechte: MDR/Martin Geißler

  • Alter: 31
  • Schulausbildung: Allgemeine Fachhochschulreife
  • Beruf: Mitarbeiter im Außendienst in einem Umweltlabor
  • Familienstand: ledig
  • Wohnort: Vacha

Politischer Werdegang

  • 2010-2014: Gemeinderat Wölferbütt
  • 2014-2019: Ortsteilbürgermeister Wölferbütt
  • seit 2019: Fraktionsvorsitzender "Freie Liste Oechsetal und SPD" im Stadtrat Vacha

Privates

Was ist Ihre größte Stärke?

Das Zuhören.

Was ist Ihre größte Schwäche?

Meine Handschrift.

Wo erholen Sie sich in Thüringen am liebsten?

Bei einem Spaziergang in den heimischen Wäldern.

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ein gutes Buch, einen lieben Menschen und meinen Hund.

Politisches

Warum haben Sie sich als Direktkandidat zur Wahl gestellt?

Um ein neues WIR-Gefühl zu entwickeln.

Wenn Sie gewählt werden, was ist Ihr wichtigstes Ziel für die kommende Legislaturperiode?

Bürokratie auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen und abzubauen.

Was wollen Sie für Thüringen erreichen...

 ... im Bereich Bildung:

Für ausreichende Lehrer sorgen.

... im Bereich Forschung und Entwicklung:

Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen fördern.

... im Bereich Wirtschaft und Verkehr:

Kleine und Mittelständische Unternehmen stärken.

... im Bereich Innere Sicherheit:

Eine bessere Personalausstattung der Thüringer Polizei.

... im Bereich Umwelt/ Klimaschutz:

Förderung von naturverträglicher Land- und Forstwirtschaft.

Vervollständigen Sie bitte den Satz: In fünf Jahren sollte es in Thüringen ...

... möglich sein, dass jeder in jeder Lebenssituation hier gut leben kann.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Fazit vom Tag | 27. Oktober 2019 | 18:00 Uhr