Nach Wahl zum Rechnungshof-Vize Marit Wagler zieht für Mike Huster in Landtag

Der Linke-Landtagsabgeordnete Mike Huster legt sein Landtagsmandat zum Ende des Jahres nieder.

Der 46-Jährige war Ende September zum Vizepräsidenten des Thüringer Landesrechnungshofes gewählt worden. Für Huster rückt laut Landesliste der Linken Marit Wagler nach. Sie arbeitet derzeit in der Landtagsfraktion als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Landesentwicklung, Landwirtschaft und Forsten.

Innenhof des Landesrechnungshofes mit den Flaggen für Deutschland, Thüringen und die Europäische Union.
Der Arbeitsplatz von Mike Huster ab 2019: Landesrechnungshof in Rudolstadt Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Gruppenbild mit Gewinnern der Auszeichnung Thüringer des Monats mit MDR Thüringen Chefredakteur Mathias Gehler und Sozialministerin Heike Werner im Foyer des Landesfunkhaus Thüringen mit großflächig eingeblendeter Zahl 25 4 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Fr 14.12.2018 17:40Uhr 03:37 min

https://www.mdr.de/thueringen/video-258824.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 06. Dezember 2018 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Dezember 2018, 17:38 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Thüringen

Gruppenbild mit Gewinnern der Auszeichnung Thüringer des Monats mit MDR Thüringen Chefredakteur Mathias Gehler und Sozialministerin Heike Werner im Foyer des Landesfunkhaus Thüringen mit großflächig eingeblendeter Zahl 25 4 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Fr 14.12.2018 17:40Uhr 03:37 min

https://www.mdr.de/thueringen/video-258824.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video