Biografie Boris Lochthofen - Direktor LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN

Boris Lochthofen ist seit 1. Februar 2016 der Direktor des LANDESFUNKHAUSES THÜRINGEN. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen des Radiounternehmens Regiocast GmbH & Co. tätig.

Boris Lochthofen wurde 1975 in Rodewisch/Vogtland geboren und wuchs in Erfurt auf. Nach seinem Magisterabschluss in den Fächern Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie Politikwissenschaften an der Universität Leipzig und freier journalistischer Tätigkeit trat er 2006 in das deutschlandweit tätige Radiounternehmen Regiocast in Leipzig ein.

Boris Lochthofen
Boris Lochthofen Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Über mehrere Stationen in verantwortlichen Positionen stieg er in den Folgejahren auf und war seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung der Regiocast GmbH & Co. KG und führte die sächsischen Beteiligungen Radio PSR und R.SA als Geschäftsführer.

Medienpolitisch ist Lochthofen in einer Vielzahl von bundesweiten und regionalen Branchen-Institutionen engagiert. 2015 erhielt der von ihm geführte Sender Radio PSR den Deutschen Radiopreis der Jury des Adolf-Grimme-Instituts in der Kategorie "Beste Innovation" für die Mehr-PSR-App.

Am 30. November 2015 stimmte der MDR-Rundfunkrat seiner Berufung zum Direktor des LANDESFUNKHAUSES THÜRINGEN für fünf Jahre zu. Das Amt trat Lochthofen am 1. Februar 2016 an.

Boris Lochthofen ist verheiratet und Vater einer Tochter.