Tourismus Campingplatz Oettern bei Weimar nach Umbau wieder offen

Der Campingplatz in der Gemeinde Oettern im Weimarer Land südlich von Weimar ist nach einem Umbau wieder geöffnet. Der neue Inhaber Marco Elze hat den Platz modernisiert und ausgebaut.

Campingplatz Oettern im Weimarer Land südlich von Weimar.
Noch hält sich der Andrang in Grenzen: Der Campingplatz in Oettern hat 70 Stellplätze, die Hälfte davon ist für Dauercamper reserviert. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten
Campingplatz Oettern im Weimarer Land südlich von Weimar.
Noch hält sich der Andrang in Grenzen: Der Campingplatz in Oettern hat 70 Stellplätze, die Hälfte davon ist für Dauercamper reserviert. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten
Campingplatz Oettern im Weimarer Land südlich von Weimar.
Der neue Besitzer Marco Elze hat unter anderem den Imbiss in ein Bistro verwandelt, in dem es ... Bildrechte: MDR/Antje Kirsten
Das Bistro auf dem Campingplatz Oettern.
... heimelig anmutet. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten
Campingplatz Oettern im Weimarer Land südlich von Weimar.
Oetterns Bürgermeisterin Colleen Michler hofft, dass der Campingplatz vor den Toren von Weimar im Bauhaus-Jahr den ein oder anderen Touristen anlockt. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten
Alle (4) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg