Spinnen, Vögel, Ritterspiele Mittelalterspektakel auf der Niederburg in Kranichfeld

Zum 14. Mal laufen in diesem Jahr das Mittelalterspektakel auf der Niederburg in Kranichfeld und eines der größten Ritterturniere in Mitteldeutschland.

Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Das strahlende Wetter hatte am Samstag nicht nur Mittelalter-Fans nach Kranichfeld gelockt. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Das strahlende Wetter hatte am Samstag nicht nur Mittelalter-Fans nach Kranichfeld gelockt. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Die Torwächter sehen strenger aus, als sie wirklich sind. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Die zahlreichen historischen Darbietungen werden von einem mittelalterlichen Marktgeschehen begleitet - für alle Besucher ist etwas dabei. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Wer kein passendes Gewand zu Hause hat, kann sich hier auf dem Fest komplett einkleiden. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Rund 80 Stände mit Handwerk, Handel und Gastronomie schaffen den Rahmen, der dieses Fest so einzigartig macht. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Geöffnet ist das Spektakel noch bis Sonntagabend. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Im Schlosshof ist für die jüngsten Zuschauer ein Puppentheater aufgebaut. Fridolin Fadenreych, der Meister der Puppen, spielt unterhaltsame Märchen und Fantasiegeschichten. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Auf dem Turnierplatz der Niederburg reiten in diesem Jahr die Ritter der Stuntgruppe "Wenzels Ritterspiele". Sie sind für humorvolle und actionreiche Szenen bekannt. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Mindestens vier Ritter steigen täglich auf die Pferde, um sich beim Lanzenstechen zu messen. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Das Fest ist in diesem Jahr mit zwei Tagen kürzer als sonst, weil der Brückentag fehlt. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Dieses Holzkarussel fährt nur mit Muskelkraft. Da wünscht sich der Betreiber sicher mehr Kinder als Fahrgäste. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Gleich mehrere Stände sorgen sich um das leibliche Wohl der Besucher. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Alles wird frisch zubereitet. Da bekommt man gleich noch mehr Appetit. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Ein bisschen Theater darf man auch von Köchen und Bäckern erwarten. Schließlich ist immer auch Publikum dabei. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Mit einer zünftigen Stärkung zwischendurch hält man auch das sehr volle Programm gut gelaunt durch. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Impressionen vom Mittelalterfest in Kranichfeld.
Die Fans warten schon: Burgfalkner Herbert Schütz wird bald seine Greifvogel- Flugschau zeigen. Doch die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bildrechte: MDR/Melanie Kahl
Alle (26) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 06. Oktober 2018 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg