Bad Sulza Neue Thüringer Weinprinzessin gekürt

Thüringens neue Weinprinzessin heißt Julia Peter. Die 22-Jährige wurde Sonntagnachmittag beim Weinfest in Bad Sulza gekrönt. Ein Jahr lang darf sie die Thüringer Weinbauregion auf Messen und Veranstaltungen repräsentieren.

Julia Peter, Thüringer Weinprinzessin 2019-2020
Julia Peter, Thüringer Weinprinzessin 2019-2020. Bildrechte: Stadt Bad Sulza/Christoph Keller

Ihren ersten großen Auftritt wird die neue Weinprinzessin beim Winzerfest in Freyburg an der Unstrut Anfang September haben. Julia Peter kommt aus Apolda. Sie ist Rechtspflegerin am Amtsgericht. Als Kind war sie bereits gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Weinengel und hat die damaligen Thüringer Weinprinzessinnen bei ihren Auftritten begleitet. Als Prinzessinnenwein hat Julia Peter einen fruchtigen Kernling 2018 vom Weingut Zahn ausgewählt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 18. August 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. August 2019, 16:43 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

18.08.2019 18:53 The Sentinel 1

Hübsch, Hübsch von dieser Prinzessin würde ich mich auch mal weinmässig beraten lassen.

Ich wünsche Ihr eine schöne Zeit ihrer Regentschaft.

Mädchen mache Deine Sache GUT.

SAALE UNSTRUT braucht eine gute Vertretung.

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen