Handwerk aus Thüringen Mini-Weihnachtsmarkt: Der "Grüne Günther" aus Arnstadt

Eigentlich sollten sie ihre Produkte auf Weihnachtsmärkten verkaufen, doch Corona lässt das nicht zu. In unserer Serie über Thüringer Traditionshandwerker und -handwerkerinnen stellen wir diesmal einen Laden vor, der Hofladen und Weihnachtsmarkt in einem ist: der "Grüne Günther" in Arnstadt.

Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Ein Hofladen in der Stadt? Das gibt's in Arnstadt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann

Der Eckladen mit den großen Glas-Schaufenstern sieht schon von außen verführerisch aus. Obst, Gemüse und regionale Köstlichkeiten locken die Kunden hinein. Auch vor der Tür stehen jede Menge Stiegen mit Kartoffeln, Äpfeln oder Porree. Wer in den Laden eintritt, dem steigt sofort der Duft von Äpfeln in die Nase. Bei mehr als zehn Sorten fällt die Entscheidung aber schwer.

Zum Glück stehen einem Marcus Günther und seine Frau Mandy mit Rat und Tat zur Seite. Einer von beiden steht meist hinter der Ladentheke. Und wenn nicht, strahlt ein freundlicher Mitarbeiter die Kunden an. Egal, was man kauft - meist gibt es gleich einen Rezepttipp dazu für Eintöpfe, gefüllte Blätterteigtaschen oder Bratäpfel.

Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Zehn Sorten Äpfel? Da fällt die Auswahl schwer. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann

Kulinarische Reise durch Mittelthüringen

Wer entlang der Regale durch den Lokalwarenhandel schlendert, macht eine Reise quer durch Mittelthüringen. 90 Prozent der Artikel im Laden kommen entweder von lokalen Bauern oder von lokalen Erzeugern direkt aus der Umgebung. Nur ab und zu reisen die Produkte mal aus Steinach an oder aus Kammerforst oder gar aus Kaltennordheim.

In den Regalen und Stiegen stehen und liegen Obst und Gemüse, süße Aufstriche, Eier, Nudeln und Senf. Dazu kommen Seifen, Säfte und Schnäpse. Marmeladen, Eierliköre und Fruchtweine, Chutneys und Wurstwaren. Es ist ein städtischer Hofladen. Die Kunden müssen nicht alle Hofläden abklappern, sondern bekommen eine große Auswahl in einem Geschäft.

Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Eier, eingekochte Wurst oder Likör - hier gibt es wahrlich Vielfalt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann

Säfte beispielsweise kommen aus Kammerforst, Steinach, von der Fahner Höhe oder aus Tiefengruben. Der Honig im Regal schräg hinter der Ladentheke stammt von Imkern aus Arnstadt, Bittstädt, Neuroda, Marlishausen und Plaue. Das Mehl wurde in Frankental bei Neudietendorf gemahlen aus Emmer, Dinkel und Einkorn. Marmeladen wurden in Bad Berka oder Kaltennordheim eingekocht.

Auch Fertiggerichte gibt es

Marcus Günther kennt jeden Produzenten persönlich, so wie Inka von "Mutti mischt" aus Berka vor dem Hainich. Sie hat nicht nur einen großen Kräutergarten, sagt er, sondern im Keller auch eine kleine Produktionsküche. Dort stimme sie die Gewürzmischungen ab und verpacke sie.

Zur Zeit gehen Kohlgemüse und Kartoffeln besonders gut im Laden. Marcus Günthers Lieblingseintopf ist immer ein Eintopf der Saison, sagt er. Sellerie, Möhren, Porree und Rosenkohl gehören für ihn jetzt hinein. Auch Feldsalat sei gerade ein Renner. Wer nicht selber kochen möchte, für den gibt es auch fertige Königsberger Klopse, Soljanka oder Wurstsuppe im Glas. Von einer Dame in riesigen Töpfen gekocht, erzählt Marcus Günther. Ein Einkauf in seinem Laden hat immer auch großen Unterhaltungswert.

In Bildern: Erzeugerladen und Mini-Weihnachtsmarkt

Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Frisches Gemüse der Saison vom Feld. Dazu Bio-Säfte, Mehl aus regionalen Mühlen, Nudeln, Marmeladen und Eingemachtes - das bietet der Stadt-Hofladen "Grüner Günther" in Arnstadt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Frisches Gemüse der Saison vom Feld. Dazu Bio-Säfte, Mehl aus regionalen Mühlen, Nudeln, Marmeladen und Eingemachtes - das bietet der Stadt-Hofladen "Grüner Günther" in Arnstadt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Er vereint Erzeugerladen, Hofladen und Wochenmarkt. Saison haben derzeit Möhren, Kohlsorten, Lauch und Kartoffeln. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Beim "Grünen Günther" verkaufen regionale Erzeuger ihre Marmeladen, Aufstriche, Senf und Honig. Schon mal Apfel-Ketchup probiert? Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Schon von außen lockt der Laden mit frischem Gemüse. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Marcus Günthers Lieblingseintopf ist immer ein Eintopf der Saison. Und Kartoffeln für Salat gibt's auch. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Zehn Sorten Äpfel, ungespritzt. Welcher Supermarkt kann da mithalten? Und Rezept-Ideen gibt's noch obendrauf. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Zur Weihnachtszeit gibt es eine Ecke mit typischen Produkten, wie sie jetzt eigentlich auf dem Weihnachtsmarkt verkauft würden, zum Beispiel der Nikolaus-Aufstrich. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Wer nicht selber kochen möchte, findet neben Frischem auch Gekochtes und Eingemachtes. Königsberger Klopse, Soljanka oder Wurstsuppe im Glas zum Beispiel. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 09. Dezember 2020 | 06:50 Uhr

Weihnachtsgeschenke zum Essen und Trinken

Jetzt in der Adventszeit gibt es ganz besondere Köstlichkeiten. Roter Apfelsaft aus Wildäpfeln des Hainichs sei ein ganz besonderes Geschenk, meint Günther. Denn dieser sortenreine Saft sei einmalig und etwas Besonderes. Im Rosenwasser-Geschenkeset vom Rosenhof Holzhausen steckt jetzt ein Rosenwasser-Stollenkonfekt. Aus Tiefengruben werden der "Santa Claus Aufstrich" angeboten und der "Nikolaus Aufstrich". Es ist ein Weihnachtsmarkt im Lädchen.

Waren und Erzeugnisse im Erzeugerladen - Grüner Günther
Der kleine Weihnachtsmarkt im Regal - mit ausgefallenen Geschenken. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann

Weihnachtsmusik allerdings gibt es nicht. Die Kunden sollen in Ruhe einkaufen können, ohne permanent beschallt zu werden. Auch ein bewusst gewählter Unterschied zum Supermarkt, sagt Günther. Und wer dann alle Geschenke beisammen hat, der findet hier beim "Grünen Günther" auch noch die Hauptzutat für den Klassiker an Heiligabend - Kartoffeln für den Kartoffelsalat.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 09. Dezember 2020 | 07:10 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Eine Frau bekommt Blumen mit Video
Petra Rottschalk, Vorsitzende des Awo-Ortsverbandes Rudolstadt und bisher stellvertretende Awo-Landesvorsitzende steht seit Freitag an der Spitze des Wohlfahrtsverbandes. Bildrechte: MDR/Stefanie Magiera