Erfurt Verletzter Autodieb auf der Flucht

Mit Hubschrauber und Fährtenhunden hat die Erfurter Polizei am frühen Dienstagmorgen nach einen Unfallfahrer gesucht. Ein Zeuge hatte im Graben an der Ostumfahrung ein beschädigtes Fahrzeug entdeckt. Wie sich herausstellte, war der Transporter wenige Stunden zuvor gestohlen worden. Der Fahrer muss bei dem Unfall verletzt worden sein. Am Unfallort wurden Blutspuren entdeckt. Von ihm fehlt bis jetzt jede Spur. Das Auto wurde abgeschleppt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Regional | 14. Mai 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2019, 14:07 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Der Schlossplatz in Bad Frankenhausen 1 min
Bildrechte: MDR Fernsehen
Ein Bagger steht auf den Gleisen. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK