Erfurt: Bäckerei Weißleder in vierter Generation

Die Bäckerei Weißleder in der Erfurter Auenstraße gibt es schon in vierter Generation. Jüngst haben sie das 100. Betriebsjubiläum gefeiert. Ob die nächste Generation übernimmt, ist ungewiss. Bis dahin arbeiten Senior-Chef Wigbert und Sohn Frank manchmal noch Hand in Hand.

Bäckerei Weißleder in Erfurt, mit Senior-Chef Wigbert Weißleder (73) und sein Sohn Frank (50)
Nur noch selten kneten Senior-Chef Wigbert Weißleder (73, re.) und sein Sohn Frank (50) gemeinsam den Teig in ihrer Backstube in der Erfurter Auenstraße. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Bäckerei Weißleder in Erfurt, mit Senior-Chef Wigbert Weißleder (73) und sein Sohn Frank (50)
Nur noch selten kneten Senior-Chef Wigbert Weißleder (73, re.) und sein Sohn Frank (50) gemeinsam den Teig in ihrer Backstube in der Erfurter Auenstraße. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Ein altes Foto zeigt Bäcker um 1920.
Bereits der Ur-Großvater von Frank war Bäckermeister. Er übernahm 1919 eine bereits bestehende Bäckerei in der Auenstraße. Bildrechte: MDR/Bäckerei Weißleder
Ein altes Foto zeigt einen Bäcker
Die zweite Bäcker-Generation: Walter Weißleder, der Vater vom jetzigen Senior-Chef Wigbert. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Bäcker Frank Weißleder
Ob seine Tochter das Familiengeschäft einmal übernehmen wird? Frank Weissleder weiß es nicht. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Ein Bäcker glasiert Pflaumenkuchen
Mittwoch gibt's Süßes. Frank Weissleder glasiert saftigen Pflaumenkuchen. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Bäcker Wigbert Weißleder
Der 73-Jährige arbeitet nur noch zum Zeitvertreib in der Backstube. Denn er hat den Staffelstab an seinen Sohn weitergegeben. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Verschiedene Teige und fertige Kuchen in einem Regal
Brote, Kuchen und Teilchen - Vater und Sohn arbeiten aber immer noch gerne Hand in Hand. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Ein Bäcker trägt zwei Bleche mit süßen Teilchen.
Essen mag der 50-Jährige Kuchen nicht mehr so gern. Er ist ja aber auch den ganzen Tag von ihm umgeben. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Spritzkuchen auf einem Tablett
Saftige Spritzkuchen schmecken ganz früh morgens besonders gut! Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Ein altes Foto zeigt einen Bäcker vor seinem Ofen
Vater Wigbert in jungen Jahren in seiner Backstube. Vor dem Original-Ofen von 1845. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Frisch gebackenes Brot liegt auf einem Holzbrett
Der Ofen funktioniert noch tadellos und versieht seinen Dienst ohne Mucken. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Bäcker Wigbert Weißleder zeigt auf ein Regal mit Brötchen
Früher wurden in der Backstube 3.000 Brötchen gebacken, jedes Wochenende. Denn Samstags ist und bleibt der verkaufsstärkste Tag der Bäckerei Weißleder. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Alle (12) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | 23. Oktober 2020 | 05:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt