Blaulicht Betrunkener greift Frauen in der Erfurter Innenstadt an

Ein Betrunkener hat Samstagnacht in der Erfurter Innenstadt drei junge Frauen angegriffen und teils schwer verletzt. Nach Polizeiangaben beleidigte der 23-Jährige die Frauen zunächst. Anschließend schlug er einer von ihnen mehrmals mit der Faust ins Gesicht, sodass sie stürzte.

In der Folge trat er mehrmals auf sie ein und schlug einer weiteren Frau eine Bierflasche auf den Kopf. Der Mann flüchtete, konnte aber von der Polizei gestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr 2,0 Promille. Zwei Frauen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 10. August 2020 | 08:40 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen