Ursache unklar Wohnungsbrand in Erfurt: Toter aus Flammen geborgen

Bei einem Brand in einem Wohnhaus im Erfurter Norden ist am Donnerstagnachmittag eine Leiche entdeckt worden. Ob es sich um einen Bewohner des Hauses handelte, war zunächst noch unklar.

Feuerwehr vor einem Wohnhaus in Erfurt.
Die Feuerwehr ist noch immer im Einsatz. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Weitere Personen seien nach derzeitigem Stand aber nicht in Gefahr, teilte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale mit. Der Notruf war um 15.45 Uhr eingegangen. Den Angaben nach brannte ein Anbau des Wohnhauses. Die Löscharbeiten waren am Abend beendet worden. Die Brandursache war zunächst unklar.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 17. September 2020 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen