Jubiläumstour Die Fantastischen Vier sagen Konzerte in Erfurt ab

Für den Sommer 2020 stehen große Namen auf der Konzert-Liste in Erfurt: Die Toten Hosen, Roland Kaiser - und eigentlich auch die Fantastischen Vier. Doch die beiden geplanten Auftritte der "Fantas" auf dem Domplatz fallen aus.

Michi Beck von den Fantastischen Vier live auf dem Benefiz-Festival Peace x Peace zugunsten von Kindern im Krieg und auf der Flucht in der Waldbühne.
Michi Beck und die Fantastischen Vier kommen 2020 doch nicht nach Erfurt. Bildrechte: IMAGO

Die Fantastischen Vier haben ihre beiden für 2020 in Erfurt geplanten Konzerte abgesagt. Wie die Stadt mitteilte, tritt die Band am 14. und 15. August nicht auf dem Domplatz auf. Dafür werden "produktionstechnische Gründe des Veranstalters vor Ort" angeführt. Die Konzertagentur habe die Verwaltung per E-Mail informiert, genauere Angaben wurden nicht gemacht.

Fantastische Vier kommen 2020 nicht nach Erfurt

Mit der Stadt Erfurt habe die Absage der Fantastischen Vier nichts zu tun, hieß es. "Wir hätten die Konzerte gern über die Bühne gebracht", sagte Marktmeister Sven Kästner. Die "Fantas" gehen ab Mitte Mai auf ihre Jubiläumstour "30 Jahre live". Nach der Absage für Thüringen steht nur noch ein Konzert in Mitteldeutschland auf der Liste: am 13. Juni vor dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Unterstützt werden die Fantastischen Vier dort von Gentleman, Flo Mega und DJ Thomilla.

Die Erfurter Konzerte von Roland Kaiser und den Toten Hosen - ebenfalls im August - sollen wie geplant stattfinden. Dafür ist ein anderer Veranstalter zuständig, wie es aus der Stadtverwaltung hieß.

Konzert Kelly Family in Erfurt - die Fotos vom Konzert auf der Messe

Mehr als zwei Stunden lang heizte die Kelly Family ihren Fans am Sonntagabend auf der Messe Erfurt ein. Auch nach Jahrzehnten ihres Bestehens gelingt es der Band, ihr Publikum zu begeistern.

Kellys auf der Bühne
Eine Reise zurück in die Vergangenheit erlebten am Sonntagabend die Fans der Kelly Family in der ausverkauften Messehalle in Erfurt. Mit ihrer Tour "25 Years - Over the Hump" feierte die Band ihr erfolgreichstes Album in ihrer Geschichte. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Kellys auf der Bühne
Eine Reise zurück in die Vergangenheit erlebten am Sonntagabend die Fans der Kelly Family in der ausverkauften Messehalle in Erfurt. Mit ihrer Tour "25 Years - Over the Hump" feierte die Band ihr erfolgreichstes Album in ihrer Geschichte. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Gedränge in der Messe Erfurt
Viele der Fans sind mit der Band "älter" geworden. Die ersten campierten bereits seit 8 Uhr Sonntagmorgen vor der Erfurter Messehalle, um sich die besten Plätze zu ergattern. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Gitarrist im Gegenlicht
Und die Kelly Family machte das, was sie schon seit Jahren kann - die Fans mit ihrer Musik und ihrer Bühnenshow begeistern. Dazu gab's Feuerwerk, jede Menge Konfetti von der Hallendecke und ordentlich Rock auf die Ohren. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Kellys auf der Bühne
Allerdings sorgte Sturmtief "Sabine" dafür, dass zumindest Sonntag in Erfurt Endstation für die Band war. Ursprünglich wollte die Crew zum nächsten Konzertort weiterreisen, musste aber wegen des Orkans die Nacht in der Landeshauptstadt verbringen. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Patricia Kelly auf der Bühne
Der Stimmung im Saal tat der Sturm keinen Abbruch, nur wenige Plätze blieben leer und Patricia Kelly machte es wie "Sabine" - sie fegte über die Bühne. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Kellys auf der Bühne
Im ersten Teil der Show spielten die Kellys Lieder ihres Erfolgsalbums "Over the hump" , im zweiten gab es dann mehr "Partylieder", so Kathy Kelly, zu hören. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Kathy Kelly auf der Bühne
Kathy Kelly, ausgebildete Opernsängerin, zeigte den begeisterten Fans, wie viel Power auch noch nach Jahrzehnten auf der Bühne in ihr steckt. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Joey kelly auf der Bühne
Joey Kelly, nicht nur Extremsportler, sondern auch leidenschaftlicher Sänger, heizte den Publikum ordentlich ein. Kaum einen hielt es auf dem Sitzplatz. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Kathy und John Kelly auf der Bühne
Kathy und John Kelly auf der Bühne. Mehr als zwei Stunden begeisterte die Kelly Family mit ihrer "25 Years - Over the Hump Tour" in der ausverkauften Messe in Erfurt. Bildrechte: MDR/Juliane Mayer-Lorenz
Alle (9) Bilder anzeigen

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 13. Februar 2020 | 06:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2020, 14:25 Uhr

1 Kommentar

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 2 Wochen

"produktionstechnische Gründe des Veranstalters vor Ort" - hmmm...
....oder sind es doch Alterungserscheinungen der Akteure oder ist das nur eine verklausulierte Umschreibung für die "politisch instabile Lage in Thüringen",
die so manch anderen Investor von Kulturveranstaltungen abschreckt...?!

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Ein Mann auf einer Hubbühne stößt ein abgesägtes Stammstück von einem Baum
Ein Baumgutachter hatte der Kastanie eine Lebensdauer von maximal 15 bis 20 Jahren bescheinigt. Den finanziellen und technischen Aufwand, den Baum trotz der Bauarbeiten zu erhalten, bezeichnete er als "wirtschaftlich unsinnig". Der Gutachter empfahl der Stadt, einen neuen Baum zu pflanzen, der dem Standort besser angepasst sei. Bildrechte: Stadtverwaltung Eisenach/Pressestelle
Kinder trommeln mit ihren H´änden auf eine Trommel. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Über einhundert Kindergartenkinder machten sich am Donnerstagmorgen auf eine Reise mit ihren Trommeln. Die Reise ist Teil einer bundesweiten Fastenaktion des römisch-katholischen Hilfswerks Misereor.

Do 27.02.2020 16:13Uhr 00:51 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/trommelreise-kindergarten-kinder-erfurt-misereor-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video