Passagierzahlen Flughafen Erfurt-Weimar bundesweit Schlusslicht

Gerd Stöwer ist neuer Chef des Flughafens Erfurt-Weimar. Der Luftfahrtexperte hofft auf eine Verbesserung der Passagierzahlen nach dem Ende der Corona-Krise. Im bundesweiten Vergleich liegt der Flughafen ganz hinten.

Reisegäste mit Gepäck auf dem Weg in den Erfurter Flughafen
Laut Statistik ein seltener Anblick: Passagiere am Flughafen Erfurt-Weimar. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Trotz wieder angelaufenen Betriebs ist der Flughafen Erfurt-Weimar unter allen deutschen Airports weiterhin Schlusslicht. Das geht aus den neuen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen hervor. Demnach zählte der Flughafen im ersten Halbjahr rund 13.000 Passagiere - so wenige wie kein anderer.

Neuer Chef hofft auf Corona-Impfstoff

Seit Montag hat der Flughafen einen neuen Chef. Gerd Stöwer löst den bisherigen Leiter Uwe Kotzan ab, der zukünftig die Geschäftsführung des Flughafens Karlsruhe übernehmen wird.

Der neue Chef setzt auf eine Verbesserung der Zahlen nach dem Ende der Corona-Krise. Entscheidend für bessere Geschäfte sei die Frage, wann es einen Impfstoff gebe, so Stöwer. Die aktuelle Situation sei ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren.

2019 hatte die Pleite der Fluggesellschaft Germania ein Loch in den Flugplan gerissen. Germania hatte zuletzt zwei Jets in Erfurt. Die Zahl der Passagiere brach um 44 Prozent ein.

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Germania steht auf dem Flughafen in Erfurt
Die Pleite der Flughafengesellschaft Germania ließ die Passagierzahlen um 44 Prozent einbrechen. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann

Mit dem Beginn der Corona-Krise brachen die Passagierzahlen weltweit ein. Das Rollfeld des Flughafen Erfurt wurde zum Parkplatz für Airbus-Flugzeuge. Ende Juni starteten die ersten Passagier-Maschinen in Feriengebiete.

Neuer Flughafenchef gilt als Luftfahrtexperte

Porträtfoto Gerd Stoewer
Prof. Gerd Stöwer ist seit 1. Oktober neuer Chef des Flughafen Erfurt-Weimar. Bildrechte: Flughafen Erfurt-Weimar

Der neue Flughafenchef Gerd Stöwer ist laut Infrastrukturministerium ein ausgewiesener Luftverkehrsexperte. Er studierte Luft- und Raumfahrttechnik, wurde zum Piloten ausgebildet und arbeitete unter anderem für die Lufthansa und die Flughäfen in Dresden und Leipzig.

Grüne für Schließung des Flughafens

Am 25. Juni forderte die Fraktion der Grünen im Thüringer Landtag eine Schließung des Flughafens Erfurt-Weimar, der seit seiner Gründung immer wieder mit Millionenbeträgen subventioniert wurde.

Fraktionschefin Astrid Rothe-Beinlich sprach sich für den Bau eines Wohngebietes auf dem Flughafen-Areal aus. Die Grünen-Abgeordnete Laura Wahl brachte einen möglichen Solarpark ins Spiel.

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 01. Oktober 2020 | 16:00 Uhr

29 Kommentare

Chris vor 3 Wochen

Also wenn ich ehrlich bin kann der Flughafen weg. Keiner will den und es gibt mehr negative Stimmen als positive. Selbst wenn DHL dort mehr Liefern könnte, verzichte ich lieber auf schnelle Lieferungen. Wer ein Packet will kann ruhig auch mal mind. eine Woche warten.
Es gibt viel interessantere Gebiete zum Investieren als ein paar hundert subventionierte Arbeitsplätze. Was den Tourismus betrifft muss ich laut lachen. Wenn hier jemand Urlaub macht sind es überwiegen anreisende mit dem Auto (Auch von den Nachbarländern)
Es sind doch bestimmt nur Urlaubsflieger woanders hin mit Rückreiseflug und nicht Flüge für Urlauber nach Thüringen.
Ich bleibe bei meiner Meinung. STILLLEGEN und Geld lieber in für ÖNV investieren, was ökologisch wesentlich mehr Sinn macht.

Lothar Thomas vor 3 Wochen

Teil 3

Wie schon ein paar Mitkommentatoren festgestellt haben, gibt es ja auch noch eine Frachtsparte auf dem Flughafen.

Wenn die Infrastruktur stimmen würde, dann wäre auch eine Steigerung bei der Fracht zu erzielen.

Es gibt schließlich viele Versender, die extra ins Ausland ausweichen müssen, weil es in DE nicht genügend Entladekapazitäten für Frachtflieger gibt.

Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt, kann man DAS gut verfolgen.

Ich möchte mal behaupten, dass sicher selbst DHL einen Teil in Erfurt ausladen würde, wenn die Bedingungen stimmen würden.
Aber da fehlt wieder der schon von mir erwähnte Gleisanschluss.

Für Fracht ist heutzutage nun mal ein direkter Anschluss an die Bahn wichtig.

Warum lässt man sich diese Chance auf ein zweites Standbein so sträflich entgleiten?

Flugzeuge benötigen immer noch Treibstoff zum Fliegen.

Warum wird der Treibstoff immer noch auf der Straße durch die Stadt und Wohngebiete gefahren?

Warum gibt es kein Tanklager auf dem Berg?

Lothar Thomas vor 3 Wochen

Teil 2

ZUM FLUGHAFEN, sollte nicht nur ein Hinweisschild sein.

Da gehört zuerst einmal ein ordentliches Management dazu, denn was nutzen die besten Mitarbeiter, wenn die Führung versagt.

Der Flughafen Erfurt könnte eine wesentlich bessere Auslastung haben, wenn rundherum die Infrastruktur vorhanden wäre.

Warum wird die Bahnstrecke vom Hauptbahnhof zum Flughafen nicht endlich wieder errichtet?

Ich kann mich noch daran erinnern, dass es mal so etwas wie eine S-Bahn nach EF-Nord gab.
Warum wird eine Linie nicht direkt zum Empfangsgebäude gelegt?

Haben sie schon mal beobachtet, wie sich Leute abquälen müssen, am Bahnhof mit dem Zug angekommen, durch den ganzen Bahnhof zur Straßenbahn, dort mehrere Koffer einladen und zum Flughafen gefahren, dort wieder aussteigen und dann noch bis zur Abflughalle, vielleicht sogar mit kleinen Kindern.

Echt interessant, denn die Straßenbahn will ja auch weiter.

Wer soll sich bei solchen Voraussetzungen für einen Abflug in Erfurt entscheiden?

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Ein über 100 Jahre altes Wasserklosett auf Schloss Hummelshain 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bei Sanierungsarbeiten auf Schloss Hummelshain wurde im ehemaligen Schlafzimmer der Herzogin eine Tapetentür entdeckt. Hinter der Tür ein skuriller Fund: das wohl erste Wasserklosett Thüringens.

So 25.10.2020 13:09Uhr 00:39 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/wasserklo-schloss-hummelshain-entdeckt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video