Coronavirus Thüringer Forscher testen Tuberkulose-Mittel gegen Covid-19

Ein Erfurter Forschungs-Institut testet einen Tuberkulose-Impfstoff gegen die Covid-19-Infektion. Wie das Unternehmen Socratec der Thüringer Allgemeinen mitteilte, wurde das Mittel eigentlich gegen Tuberkulose entwickelt. Bei den Tests soll nun herausgefunden werden, ob es auch bei einer Infektion mit dem Corona-Virus wirkt. Die Forscher hoffen demnach, dass ein schwerer Verlauf der Corona-Infektion abgemildert werden kann. Das Mittel soll bei älteren Menschen und Mitarbeitern von Krankenhäusern und Arztpraxen getestet werden.

Eine Hand in Gummihandschuh hält eine Einwegspritze mit Impfstoff zur Injektion mit einer Kanüle.
Das Institut in Erfurt forscht mit einem Tuberkulose-Mittel gegen das Coronavirus. Bildrechte: imago images / Sven Simon

Auch Berliner Experten forschen mit Tuberkulose-Impfstoff

Bereits Ende März hatten Forscher vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin einen neuen potenziellen Impfstoff vorgestellt. Dieser trägt den Namen "VPM1002" und wurde ebenfalls ursprünglich im Kampf gegen Tuberkulose entwickelt. Der Impfstoffkandidat enthält abgeschwächte Tuberkuloseviren. Studien an Mäusen zeigen, dass aber auch er Virusinfektionen wie Covid-19 deutlich abschwächen könnte, weil er das Immunsystem aktiviert.

Schutz für ältere Menschen und Mitarbeiter im Gesundheitssystem

"VPM1002" wäre den Berliner Forschern nach wahrscheinlich kein vollumfänglicher Impfschutz gegen das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2. Er könnte aber als sogenannter Bystander funktionieren, also als unterstützendes Mittel. Die Wissenschaftler glauben, dass "VPM1002 "besonders gefährdete Gruppen wie alte Menschen oder Mitarbeiter des Gesundheitssystems lange genug schützen könnte, bis ein vollumfänglicher Impfstoff gegen Corona entwickelt und zugelassen ist. "VPM1002" wird aktuell in einer Phase-III-Studie in Indien gestestet. Sie soll im Sommer abgeschlossen sein.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. Juli 2020 | 11:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

ein Gebäudekomplex von oben 1 min
Bildrechte: MDR / Der Osten - Entdecke wo Du lebst