KürbisErnteFest Große Kürbisernte im Erfurter Egapark

Mehrere Personen pflücken orangefarbene Kürbisse von einer Doppeldecker-Flugzeug-Skulptur in Originalgröße.
Kein Halloween-Fest ohne Kürbisse: Zahlreiche Menschen sind in den Erfurter egapark gekommen, um einen (oder mehrere) der 20.000 Kürbisse zu ergattern, die zuvor Hauptakteure der Kürbisschau waren. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Mehrere Personen pflücken orangefarbene Kürbisse von einer Doppeldecker-Flugzeug-Skulptur in Originalgröße.
Kein Halloween-Fest ohne Kürbisse: Zahlreiche Menschen sind in den Erfurter egapark gekommen, um einen (oder mehrere) der 20.000 Kürbisse zu ergattern, die zuvor Hauptakteure der Kürbisschau waren. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Mehrere Personen pflücken Kürbisse von einer überdimensionalen Adler-Skulptur.
Immer zum Saisonausklang werden Kürbisse zu Figuren verbaut, die anschließend gefleddert werden dürfen. Und dieser einst stolze Weißkopfseeadler sieht tatsächlich am Nachmittag eher aus wie ein gerupftes Huhn. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
 Ein Mann und vier Kinder stehen neben einem Bollerwagen voller Kürbisse.
Einige Besucher haben gleich den ganz großen Bollerwagen mitgebracht: So wie diese Familie, die jedes Jahr kommt und Kürbisse für ein großes Kürbis-Fest im Kreise von Freunden und Familie mitnimmt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In einem Tragekorb liegen orange- und grünfarbene Kürbisse.
Der Einfallsreichtum der Kürbis-Jäger ist groß: Bollerwagen, Kinderwagen und auch Rollator sind sehr beliebte Transportmittel. Aber auch Rucksäcke und Rotkäppchen-Körbchen eigenen sich wunderbar. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Familie hält lachend große Kürbisse auf dem Kopf und in der Hand.
Diese Familie hat sich besonders große Exemplare ausgesucht - und ein besonders hässliches: Der schimmelgrüne Kürbis kommt vor die Haustür und soll Besucher zum Gruseln bringen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Frauen sind voll bepackt mit Kürbissen und lachen.
Wenn die Taschen voll sind, hat man alle Hände voll zu tun: Aber die beiden Frauen haben sichtlich Spaß an dem Kürbis-Schlachtefest. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere Personen pflücken Kürbisse von Pilz-Skulpturen und tragen sie in den Händen. Die Pilz-Skulpturen sind fast leer gepflückt.
Insgesamt zehn Kürbis-Figuren galt es in diesem Jahr zu plündern. Schon am Mittag waren die ordentlich geleert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Frau steht auf einer Leiter und schneidet mit einer Gartenschere gelbe Kürbisse von einer Skulptur ab.
Da half nur noch eine Leiter, um an die höher gelegenen Exemplare zu kommen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Nachmittag | 31. Oktober 2018 | 15:45 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt