Thüringer Zoopark Erfurt Löwenmutter Bastet geht es besser

Die erkrankte Löwendame Bastet im Erfurter Zoo hat die Nacht zum Mittwoch gut überstanden. Es gehe ihr deutlich besser, sagte Stadtsprecher Daniel Baumbach MDR THÜRINGEN. Man hoffe, dass sie ihre schwere Blutvergiftung überstehe. Die Löwin zeige auch wieder Interesse an ihren beiden Babys. Die Kamera in der Wurfbox habe schon am Dienstagabend erste Fotos gemacht, auf denen die Löwin ihren Nachwuchs wieder säugt.

Löwin Bastet Zoo Erfurt
Hat die Nacht zum Mittwoch trotz Blutvergiftung gut überstanden: Die Erfurter Löwin Bastet (Archivbild). Bildrechte: MDR/Sascha Mönch

Die drei Jahre alte Löwin Bastet hatte am Karfreitag ein Löwenmädchen und einen -jungen zur Welt gebracht. Ein dritter Welpe war im Mutterleib verblieben und hatte die Blutvergiftung ausgelöst. Das tote Löwenbaby musste am Wochenende in einer Notoperation auf die Welt geholt werden.

Wie Zootierärztin Tina Risch mitteilte, hat die Dreijährige mittlerweile ohne Komplikationen gefressen. Sie zeige ihrer Pflegerin gegenüber auch wieder eine löwentypische Aggressivität. Das bedeute, dass sie wieder putzmunter ist. Allerdings, so schränkt Risch ein, könne es trotzdem wieder zu Rückfällen kommen.

Erst Ende der Woche können wir sagen, ob Bastet hundertprozentig über den Berg ist.

Die Erfurter Zootierärztin Tina Risch

Quelle: MDR THÜRINGEN/Zoo Erfurt

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. April 2019 | 09:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. April 2019, 10:43 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

25.04.2019 13:45 Elli 4

Wieso ist dem Zoo nicht bekannt gewesen, dass die Löwin mit drei Jungen trächtig war?
wird keine tierärztliche Untersuchung in der Schwangerschaft gemacht? War es ein Überraschung, dass sie Junge bekommt?
ich hoffe sehr, dass sie es schafft und eine gute Mutter für die beiden anderen sein kann.
das andere wirft bei mir dennoch Fragen auf!

25.04.2019 12:01 Beate Pfeifer 3

Oh- wie wunderbar, dass es Bastet besser geht udn sie ihre Babys annimmt!!! Es war so traurig, zu lesen, dass sie eine Sepsis hat...ich wünsche ihr gute Besserung und ihren Pflegern Zuversicht und Geduld!!!
Und Danke an die Tierärztin natürlich!!!
Ich besuche den Zoo fast wöchentlich.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Rocker 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schild Schullandheim Waldschlösschen Mühlhausen 1 min
Bildrechte: MDR Thüringen

Stellen Sie sich mal vor, Sie drehen den Wasserhahn auf und es kommt nichts. So geschehen ist das vor ein einigen Wochen im Schullandheim Mühlhausen. Seitdem ist die Wasserversorgung vor Ort kompliziert.

MDR THÜRINGEN - Das Radio So 19.05.2019 15:00Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/thueringen/nord-thueringen/unstrut-hainich/video-301970.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video