Ein geschlossener Imbiss im Einkaufszentrum Thüringen Park in Erfurt.
Der betroffene Imbiss im Einkaufszentrum "Thüringen Park" ist derzeit geschlossen. Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Mäusebefall im Einkaufszentrum Wirbel um Mäuse im Thüringen-Park in Erfurt

Wegen eines Mäusebefalls musste ein Imbisstand der Firma "Heisser Wolf Restaurant GmbH" im Erfurter Einkaufszentrum Thüringen-Park vorübergehend schließen. Das Mäuseproblem sei schon seit längerem bekannt, ließ das Unternehmen über eine Marketing-Agentur mitteilen. Der technische Leiter des Thüringen-Parks, Jens Mühlner entgegnet, es gebe kein generelles Mäuseproblem im Einkaufszentrum. Ein Kammerjäger und Mausefallen sollen den kleinen Allesfressern jetzt den Garaus machen.

Ein geschlossener Imbiss im Einkaufszentrum Thüringen Park in Erfurt.
Der betroffene Imbiss im Einkaufszentrum "Thüringen Park" ist derzeit geschlossen. Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Der Mäusebefall im Erfurter Einkaufszentrum Thüringen-Park hat erste Konsequenzen. Wie das Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Erfurt MDR THÜRINGEN am Mittwoch mitteilte, wurde ein Imbisstand der Firma "Heisser Wolf Restaurant GmbH" wegen Hygienemängeln bis auf weiteres geschlossen. Heisser Wolf ist ein Unternehmen der "Wolf-Echt gute Wurst"-Firmengruppe, die einer der Zulieferer der Restaurantkette ist.

Ein Kammerjäger und Mausefallen sollen den kleinen Allesfressern jetzt den Garaus machen. Danach könne die Filiale wieder geöffnet werden. Seit letztem Wochenende kursiert auf Facebook ein Handy-Video, das fünf Mäuse zeigt, die zwischen Verkaufstheke und einem dahinter liegenden Raum hin und her huschen.

Mäuseproblem im Einkaufszentrum schon länger bekannt

Aus technischen Gründen geschlossen-steht an der Tür eines geschlossenen Imbisses im Erfurter Einkaufszentrum Thüringen Park.
"Aus technischen Gründen geschlossen" steht an der Tür des geschlossenen Imbisses im Erfurter Einkaufszentrum Thüringen-Park. Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Der Marketing-Chef der Wolf Firmengruppe, Christoph Schmale, sagte MDR THÜRINGEN, betroffen sei nicht nur der jetzt geschlossene Imbiss, sondern das gesamte Einkaufszentrum. Das Mäuseproblem sei schon seit längerem bekannt, sagte Christoph Schmale weiter. Das Management habe alle Lebensmittelfilialen schriftlich auf das Problem hingewiesen. Heisser Wolf tue nach eigenen Angaben im Übrigen alles, um die Hygienestandarts in ihren Filialen zu gewährleisten. Ob weitere Lebensmittelgeschäfte und Imbisse in Thüringens größtem Einkaufszentrum von einem Mäusebefall betroffen sind, ist unklar.

"Es gibt kein generelles Mäuseproblem"

Der technische Leiter des Thüringen-Parks, Jens Mühlner, sagte MDR THÜRINGEN, es gebe kein generelles Mäuseproblem im Einkaufszentrum. Erst vor wenigen Tagen habe es Kontrollen durch das Erfurter Lebensmittelüberwachungsamt gegeben. Dabei sei nichts beanstandet worden. Nach besagtem Mäusebefall im Heisser Wolf-Imbiss habe es Gespräche mit der Geschäftsführung gegeben. Am Donnerstag soll es einen weitereren Vor Ort-Termin geben. Vorsorglich wurden andere Lebensmittelfilialen und Imbisse im Thüringen-Park erneut angeschrieben und auf die Problematik hingewiesen. Schon vor Jahren hatte es laut Mühlner einen ähnlichen Fall in einem anderen Geschäft gegeben.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten für Mittel- und Westthüringen | 13. Februar 2019 | 16:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2019, 20:47 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

19 Kommentare

15.02.2019 17:02 part 19

Mäuse zieht es in der kalten Jahrezeit hauptsächlich in warme Räume, finden sie dabei noch etwas Fressbares um so besser für sie. Das Fressbare muß dabei nicht unbedingt in Bodennähe stehen, denn Mäuse sind Kletterkünstler. Köderboxen im Außenbereich aufzustellen nützt daher gar nichts. Wichtig dabei ist, das Köderboxen auch regelmäßig befüllt werden und nicht nur der Strichcode durch den Kammerjäger zwecks Dokumentation gescannt wird. Ein zusätzliches Problem beim Thürigenpark ist aber der >>Hundebefall<<, jeder der versucht dort sein Fahrrad durchzuschieben wird des Centers verwiesen aber um Subkultur kümmert sich niemand.

15.02.2019 05:02 Klaus 18

Da ist einem Wurst Imbiss der Mäusebefall seit langem bekannt und es passiert nichts??? So was habe ich noch nie gehört. Ohne das Video, würde dort weiter Fleisch und Wurst mit Mäusekot verkauft.

Einsicht bei Wolf Null. Geht doch angeblich anderen auch so. Und ab Dienstag wieder geöffnet. Na Guten Apettit...

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Katja Wolf verweigert NPD-Stadtratsmitgliedern Handschlag 1 min
Bildrechte: MDR/Ruth Breer