Rosenmontag Ein Kindertraum in der Engelsburg

Auch in der Engelsburg in Erfurt wurde Rosenmontag gefeiert. Dieses Mal unter dem Motto "Helden der Kindheit" - dort traf Pippi Langstrumpf auf Tom Sawyer und Winnetou. Hier gibt es einige Einblicke.

Drei Mädchen stehen in einer Bar und sind verkleidet wie die Eichhörnchen aus Alvin and the Chipmunks
Unter dem Motto "Helden der Kindheit" feierten Studenten aus ganz Thüringen Rosenmontag in der Engelsburg in Erfurt. Bildrechte: Franziska Eichholz
Drei Mädchen stehen in einer Bar und sind verkleidet wie die Eichhörnchen aus Alvin and the Chipmunks
Unter dem Motto "Helden der Kindheit" feierten Studenten aus ganz Thüringen Rosenmontag in der Engelsburg in Erfurt. Bildrechte: Franziska Eichholz
Drei Männer sind verkleidet als Vampir, Bauer und Reggae-Sänger
Die Studenten verkleideten sich dabei zum Beispiel - wie hier - als Vampir oder Bauer. Bildrechte: Franziska Eichholz
Ein Mann und eine Frau sind verkleidet wie die Maus und der Elefant aus der Sendung mit der Maus
Einige der Besucher nähten ihre Kostüme sogar selbst. Diese beiden Studenten bastelten den ganzen Tag an ihrem Maus- und Elefant-Kostüm. Bildrechte: Franziska Eichholz
6 Menschen haben ich verkleidet. Lara Croft aus Tomb Raider drei Kinder-Schoko-Bons, eine Mini-Maus und eine Pippi Langstrumpf.
Die Kreativität kannte in der Engelsburg keine Grenzen, wie diese Gruppe Schoko-Bons bezeugt. Bildrechte: Franziska Eichholz
Zwei Männer sind verkleidet als Power Ranger und Son Goku aus Dragon Ball Z
Hier treffen die Klassiker Son Goku aus der Kinderserie "Dragon Ball Z" und einer der Power Rangers aufeinander. Bildrechte: Franziska Eichholz
Zwei Mädchen haben sich als Mini-Maus verkleidet. Im Bild fliegt Konfetti umher.
Doch neben den Kostümen spielt natürlich auch die Stimmung eine wichtige Rolle - und die stimmte! Bildrechte: Franziska Eichholz
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Veranstaltungstipps | 12. Februar 2018 | 09:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt