Historische Flugzeuge Sieben "Rosinenbomber" in Erfurt gelandet

Auf dem Flughafen Erfurt-Weimar sind am Sonntagnachmittag sieben sogenannte "Rosinenbomber" gelandet. Zwei weitere der legendären historischen Maschinen überflogen Erfurt und Thüringen.

Historische US-amerikanische Flugzeuge fliegen über Erfurt in Formation.
Zwei Maschinen sind weitergeflogen, sieben gelandet. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Wie ein Sprecher des Flughafens Erfurt-Weimar MDR THÜRINGEN sagte, kamen die Flugzeuge aus Berlin. Dort sind insgesamt 15 Maschinen vom Typ Douglas DC-3 am Himmel aufgetaucht. Sie drehten dort eine große Runde über die Stadt. Die ursprünglich geplante Landung auf dem stillgelegten Flughafen in Tempelhof scheiterte allerdings ebenso an den Vorschriften wie ein Flug über das Brandenburger Tor, berichtet der RBB.

Die Flugzeugstaffel erinnert an die Berliner Luftbrücke, die vor 70 Jahren beendet wurde. Die zum Teil aus den USA eingeflogenen Maschinen haben in der vergangenen Woche an den Feiern zum 75. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie teilgenommen.

Auch zu Thüringen gibt es eine Verbindung: Am 4. März 1949 war eines der Versorgungsflugzeuge zwischen Großengottern und Heroldishausen abgestürzt. Deshalb war geplant, dass die Route der historischen Flugzeuge auch über den Unstrut-Hainich-Kreis führt.

Die "Rosinenbomber" kamen verspätet - sie waren bereits für Mittwoch angekündigt. Wegen der Unwetter über Deutschland mussten die Flugrouten teilweise erheblich geändert werden. Wann sie nun wieder vom Flughafen Erfurt-Weimar abheben, sei noch unklar - voraussichtlich aber am Montag.

Historische US-amerikanische Flugzeuge fliegen über Erfurt in Formation.
Die "Rosinenbomber" am Himmel über Erfurt. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. Juni 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2019, 09:44 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

17 Kommentare

20.06.2019 07:20 Realist2014 17

Berlin wird immer peinlicher. Mehr kann man dazu nicht sagen.

18.06.2019 21:42 Dietmar Pauw 16

Man muss sich die Frage stellen, ob der Senat überhaupt weiß, was die Berliner Luftbrücke beinhaltet. Diese Sache ist für Berlin untragbar. Aber: Ist Berlin mit diesem Senat noch tragbar?

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen