Gärtnerin Yvonne Uthardt und Rosenzüchter Volker Rönigk pflanzen Rose
Rosenzüchter Volker Rönigk aus Bad Langensalza und Gärtnerin Yvonne Uthardt pflanzen im Egapark eine von tausenden Rosen, die zur Buga 2021 blühen sollen. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Erfurt Buga 2021: Tausende Rosen ziehen im Egapark ein

In den Rosengarten im Egapark ziehen derzeit mehr als 4.000 der edlen Blumen ein. Sie werden jetzt eingepflanzt, damit sie bis zur Bundesgartenschau 2021 in Erfurt anwachsen und blühen.

Gärtnerin Yvonne Uthardt und Rosenzüchter Volker Rönigk pflanzen Rose
Rosenzüchter Volker Rönigk aus Bad Langensalza und Gärtnerin Yvonne Uthardt pflanzen im Egapark eine von tausenden Rosen, die zur Buga 2021 blühen sollen. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Keine Bundesgartenschau ohne Rosen: Am Südhang des Egaparks in Erfurt haben die Pflanzungen im neu gestalteten Rosengarten begonnen. Rund 4.300 Rosen aus 400 verschiedenen Sorten sollen dort zur Buga 2021 blühen.

Bronzeskulptur Fuchs und Storch im Rosengarten des Egapark Erfurt
Der Herbst gilt als günstige Pflanzzeit für Rosen. Noch sieht der Rosengarten allerdings etwas trostlos aus. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Alte Züchtungen aus der DDR, Beet- und Duftrosen, bienenfreundliche Sorten und Rosen für den Halbschatten werden gepflanzt, wie der Betriebsleiter des Parks, Chris Lange, am Mittwoch sagte. Auch ein mediterraner Rosengarten mit Salbei, Kugeldisteln und Lavendel sei geplant. So könnten sich die Besucher künftig viele Anregungen für den eigenen Garten holen. Wie Buga-Mitarbeiterin Carolin Krumbholz ergänzte, kommen im Rosengarten zudem 21.000 Frühblüher in die Erde. 17.000 mehrjährige Blumen runden das Bild künftig ab.

Erst zur Buga 2021 wird der neu gestaltete Garten mit Rosencafé, Liegewiese und barrierefreiem Hauptweg eröffnet. Die bisherigen Terrassen, Pergolen und Wege bleiben erhalten. Künftig beginnt der Rosengarten jedoch etwas weiter oben im Park. Zur Bundesgartenschau werden von April bis Oktober 2021 rund 1,8 Millionen Besucher in der Thüringer Landeshauptstadt erwartet.

Bronze "Fuchs und Storch" über Zeitkapsel aufgestellt

Bei den Bauarbeiten war laut Betriebsleiter Lange zudem eine verschwunden geglaubte Zeitkapsel aus dem Jahr 1999 aufgetaucht.

Egapark-Betriebsleiter Chris Lange versenkt eine Zeitkapsel bei Bauarbeiten im Rosengarten
Egapark-Betriebsleiter Chris Lange versenkte am Mittwoch eine Zeitkapsel im Rosengarten. Sie enthält unter anderem eine Tageszeitung, Geld und die Pflanzenlisten für das neu gestaltete Areal. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Sie war bei der damaligen Neugestaltung im Boden versenkt und später vergessen worden. Ihr Inhalt: alte Bau- und Pflanzpläne, eine Zeitung, eine Visitenkarte des damaligen CDU-Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und etwas Geld. Damit die Grundsteinhülse nicht wieder in Vergessenheit gerät, wurde am Mittwoch eine Bronzeskulptur darüber aufgestellt: "Fuchs und Storch" des Bad Langensalzaer Künstlers Harald Stieding von 1975. "Sie passt an diesen Standort, weil dort die Nachzüchtungen einiger zu DDR-Zeiten entstandenen Rosensorten gepflanzt werden", sagte Lange. In der Hülse lagern nun zusätzlich eine aktuelle Zeitung, Geld und die neuen Pflanzenlisten. Die Rosen, die "Fuchs und Storch" künftig umgeben, wurden in einem Betrieb in Bad Langensalza eigens aus alten Beständen des Egaparks kultiviert.

Künftiger Standort Rosencafé zur Buga 2021 im Egapark
An dieser Stelle soll im Rosengarten ein Café mit angrenzender Liegewiese und Blick zum Steiger entstehen - zumindest für die Zeit der Bundesgartenschau 2021. Der größte Teil des Rosengartens soll jedoch über die Buga hinaus bestehen bleiben. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Quelle: MDR THÜRINGEN/uka

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 13. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. November 2019, 15:22 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Fontäne nach einem Wasserrrohrbruch auf dem Weihnachtsmarkt in Weimar nahe des Deutschen National-Theaters 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK