Schwer verletzt Erfurt: Mann unter Straßenbahn eingeklemmt

In Erfurt ist ein 59-Jähriger am Mittwochabend von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, geriet der Mann aus noch ungeklärter Ursache auf die Gleise an der Halltestelle "Am Krämpfertor".

Er wurde unter der gerade einfahrenden Bahn eingeklemmt. Die Sanitäter und Feuerwehr konnten ihn befreien und ins Krankenhaus bringen.

Polizeiabsperrung nach Unfall mit Straßenbahn
Die Unfallstelle an der Halltestelle Am Krämpfertor. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Quelle: MDR THÜRINGEN/sar

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 06. August 2020 | 07:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen