"Demokratie stärken" Wissenschaftler der Uni Erfurt fordern demokratischen Zusammenhalt

163 Wissenschaftler und Lehrende der Universität Erfurt haben sich mit einem gemeinsamen Appell an die Abgeordneten des Thüringer Landtags gewandt. Darin fordern sie die Politiker von Linke, CDU, SPD, Grünen und FDP auf, schnellstmöglich im ersten Wahlgang einen Ministerpräsidenten aus ihrer Mitte zu wählen, der danach Neuwahlen des Landtags noch in diesem Jahr ermögliche.

Der Haupteingang der Universität Erfurt.
Wissenschaftler und Lehrende der Universität Erfurt setzen in ihrem Appell auf fundamentale Werte wie Freiheit, Gleichheit und Toleranz. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler

Eine breite Unterstützung für Bodo Ramelow - nicht als Parteipolitiker, sondern als Wegbereiter - sende ein "klares und deutliches Signal" zur Stärkung der Demokratie, heißt es in dem Appell. Die Wissenschaftler machten noch einmal klar, dass sie den Rücktritt Thomas Kemmerichs als Thüringer Ministerpräsident ausdrücklich begrüßten. Sie appellierten an die "Verbundenheit der Demokratinnen und Demokraten" durch fundamentale Werte wie Freiheit, Gleichheit, Toleranz und Anerkennung der Würde jedes einzelnen Menschen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 13. Februar 2020 | 18:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2020, 16:01 Uhr

21 Kommentare

nasowasaberauch vor 7 Wochen

Bei Wissenschaftlern kann man nicht genau sagen, ob es um ihre politische Einstellung geht oder die Gründen in der Absicherung der weiteren Förderung ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu finden sind. Fördermittel bewilligt oder streicht die Politik. Ihr Appell: Demokratie stärken, die vorher ramponiert wurde. Es gibt doch bloß eine, dachte ich.

Ernst678 vor 7 Wochen

Mal abgesehen davon das sowieso keiner so recht erklären kann was "demokratischer Zusammenhalt" ist, etwa das Abschaffen von Wahlen zugunsten von Parteienkungelei, hier eine mögliche Erklärung: Neulich habe ich mit einem Uni-Wissenschaftler über Forschungsgelder gesprochen, privat, und er hat mir erklärt wie das heutzutage läuft. Wenn im Antrag nicht irgendwas über Klimarettung drin steht, und mag es der größte Schwachsinn sein, fließt KEIN Geld. Ich sehe das so, jetzt spielt außerdem die Demonstration einer bestimmten Merkelgenehmen politischen Haltung eine wichtige Rolle um an Forschungsgelder zu kommen. Man mags den Leuten aber nicht verdenken, sie kämpfen um ihr Überleben im wissenschaftlichen Betrieb der Unis. In dem Zusammenhang sollten wir aber auch an den Altnazi Werher von Braun denken, der die Amerikaner auf den Mond gebracht hat, an die deutschen Wissenschaftler die sowohl den USA als auch Russland zur Atombombe verholfen haben. Was wäre heutzutage die Konsequenz daraus?

ralf meier vor 7 Wochen

E scheint Ihnen ziemlich gleichgültig zu sein, das nicht Rechte sondern politisch korrekte und sehr wahrscheinlich linke Gewalttäter Herrn Kemmerich und seine Familie bedrohen

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Luftaufnahme des Schriftszugs 'Blumenstadt' auf dem Domplatz in Erfurt 1 min
Bildrechte: MDR/Michael Hesse
Löscharbeiten auf einer Wiese 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK