Erfurt Kampf gegen Vandalismus auf dem Buga-Gelände

Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Buga-Gelände "Altes Garnissionslazarett" in der Nordhäuser-Straße in Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalismus. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Buga-Gelände "Altes Garnissionslazarett" in der Nordhäuser-Straße in Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalismus. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Gelände wird jetzt nicht mehr nur von Bauzäunen umschlossen, sondern ist auch videoüberwacht. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Zahlreiche Menschen haben die Bauzäune einfach missachtet und das Gelände betreten - vor allem nachts. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Deshalb ist es jetzt jede Nacht grün erleuchtet. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Zwei Buga-Baustellen sind mit solchen besonderen "Wachtürmen" gesichert. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Neben den grünen Lampen sind daran auch Kameras angebracht, mit deren Hilfe Sicherheitsleute das Gelände überwachen. Über Lautsprecher können sie ungebetene Besucher direkt ansprechen. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Vandalismus auf Buga-Gelände „Peterskirche“ Erfurt
Auch auf dem Gelände der Peterskirche hat es Prbleme mit Vandalismus gegeben. Ziel war unter anderem die Baustellen-Plane. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf Buga-Gelände „Peterskirche“ Erfurt
Unbekannte haben versucht, die weiße Plane in Brand zu setzen. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf Buga-Gelände „Peterskirche“ Erfurt
Glücklicherweise hat sich das Feuer nicht ausgebreitet. Andernfalls hätte die ganze Kirche abbrennen können. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf Buga-Gelände „Peterskirche“ Erfurt
Einige Personen scheinen das Baustellen-Gelände mit einem Abenteuerspielplatz zu verwechseln. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf Buga-Gelände „Peterskirche“ Erfurt
Und sie haben ihre unmissverständlichen Spuren hinterlassen. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf dem BUGA-Gelände "Alte Geriatrie" in der Nordhäuser Straße Erfurt an Silvester.
Silvester wurde in der "Alten Geriatrie" ein Fenster aufgebrochen. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf dem BUGA-Gelände "Alte Geriatrie" in der Nordhäuser Straße Erfurt an Silvester.
So verschafften sich Unbekannte Zugang zu den Räumen - offensichtlich, um dort eine Party zu feiern. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf dem BUGA-Gelände "Alte Geriatrie" in der Nordhäuser Straße Erfurt an Silvester.
Leere Flaschen und Zigarettenkippen: Die Partygesellschaft hat ihren Müll einfach liegen lassen. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf dem BUGA-Gelände "Alte Geriatrie" in der Nordhäuser Straße Erfurt an Silvester.
Und auch darüber hinaus haben die Einbrecher hier ihre Spuren hinterlassen. Auch die Toiletten wurden benutzt, obwohl noch gar kein Wasser fließt. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Vandalismus auf dem BUGA-Gelände "Alte Geriatrie" in der Nordhäuser Straße Erfurt an Silvester.
Das grüne Licht und die Videoüberwachung helfe bisher erfolgreich, die Vandalismus-Probleme einzudämmen, heißt es von der Stadt. Bildrechte: MDR/Stadtverwaltung Erfurt
Alle (16) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt