Hauptzollamt Erfurter Zoll stellt fast 70.000 Zigaretten und 120 Liter Alkohol sicher

Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt haben in einem Bus 350 Stangen Zigaretten und knapp 120 Liter Alkohol entdeckt, die aus Rumänien nach Großbritannien gebracht werden sollten. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Demnach kam der Reisebus mit 14 Passagieren an Bord aus Rumänien, als er am vergangenen Donnerstag auf der A4 am Rasthof Thörey kontrolliert wurde.

Ein Beamter des Zoll führt Kontrollen auf Schwarzarbeit durch.
Erfurter Zollbeamte stellten 350 Stangen Zigaretten sicher. Das entspricht 69.600 Zigaretten. (Symbolbild) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hauptzollamt Erfurt: Fünfstelliger Steuerschaden verhindert

Gegen drei Insassen wurden Steuer-Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tabaksteuergesetz sowie das Alkoholsteuergesetz eingeleitet. Sie hätten Transport von Alkohol und Zigaretten in dieser Menge anmelden müssen. Der Zoll stellte die Waren sicher.

Der verhinderte Steuerschaden beläuft sich auf insgesamt 12.041,11 Euro.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 06. August 2020 | 17:30 Uhr

1 Kommentar

Lothar Thomas vor 24 Wochen

W O W

Das ist ja wieder eine ganze Menge.

70.000 Stück Zigaretten und 120 Liter Alkohol, da werden einigen Leuten jetzt bestimmt die Augen tränen, wenn die sich ausmalen, dass sie die Sachen "vernichten" dürften.

Da sind ja bestimmt mehrere Betriebsfeiern beim Zoll angesagt.
Saufen bis der Arzt kommt, oder bis ins Delirium.

Na ja, dafür haben sie doch auch gründlich gesucht.

Da sieht man mal wieder, was so alles auf deutschen Straßen transportiert wird.

Aber besser hier wird das Zeug abgefangen, als das die Briten mit ihrem Brexit noch was zum Feiern haben.

Man stelle sich nur mal vor, der Boris Johnson wäre der Empfänger der Ware.
Gar nicht auszudenken, was dem noch alles einfallen würde.
Dann würden seine Haare noch mehr auf Sturm stehen.
(Satire aus)

Trotzdem gut gemacht, kein Schmuggelgut auf Deutschlands Straßen.

Da sieht man mal, wie wichtig der Zoll ist.

Da bleibt ein schönes Sümmchen für's Staatssäckel übrig.

...und schon kann man in Berlin wieder was ausgeben.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen