Bauhaus Haus am Horn in Weimar ist Besuchermagnet

Das Weimarer Haus am Horn hat eine erste Bilanz nach der Wiedereröffnung gezogen. Seit Mai vorigen Jahres seien 54.000 Besucher gezählt worden. Kuratorin Anke Blümm nannte das einen Riesenerfolg. Allein zur Langen Nacht der Museen hätten sich lange Schlangen gebildet. Die kleine Ausstellung in Parknähe ergänze wunderbar die Schau im großen Bauhaus-Museum.

Haus am Horn, Entwurf von Georg Muche als Versuchshaus, 2011
Haus am Horn, Entwurf von Georg Muche als Versuchshaus. Bildrechte: IMAGO

Wegen der Corona-Krise wurde das Haus am 15. März geschlossen. Die Klassik Stiftung bietet deshalb virtuelle Führungen an. Laut Blümm soll in der kommenden Woche noch einmal über ein Hygienekonzept beraten werden. Aber es sei schwierig in den Ausstellungsräumen 1,5 Meter Abstand zu wahren. Das Haus am Horn war restauriert, neu konzipiert und im Mai 2019 von der Klassik Stiftung Weimar wieder eröffnet worden.

Rundgang im Haus am Horn

Haus am Horn Weimar
Das Haus am Horn Weimar war ein Musterhaus und die erste Bauhaus-Architektur. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Haus am Horn Weimar war ein Musterhaus und die erste Bauhaus-Architektur. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Grundriss des Musterhauses. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Damenzimmer mit restauriertem Einbauschrank. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Kinderzimmer mit restaurierter Originaltür. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Wohnzimmer mit Oberlicht. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Badezimmer Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Die Küche Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Original-Einbauschrank im Speisezimmer. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Haus am Horn Weimar
Das Speisezimmer - klein und bunt. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Alle (9) Bilder anzeigen

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. Mai 2020 | 14:00 Uhr

3 Kommentare

Stefan Der vor 6 Wochen

Ich muss die Berechnung noch erweitern: Das Haus hat sechs Tage in der Woche und im Durchschnitt 7h geöffnet. Das wären 23 Besucher/h. Wie auf der Seite des Hauses zu lesen ist, wird die Besucherzahl auch limitiert. Bitte lieber MDR, wie ist das möglich bei 54.000 Besuchern?

Stefan Der vor 6 Wochen

Also irgendwie kommt mir die Besucherzahl komisch vor. Ich laufe oft am „Haus am Horn“ vorbei. Oft hat es geschlossen. 54.000 Besucher pro Jahr bedeuten aber im Schnitt 140 Besucher am Tag. Ich möchte dies stark bezweifeln und bitte den MDR dies nochmal zu prüfen. Evtl. ist da ein „0“ zuviel. Bei 14 Besuchern am Tag gehe ich mit. Oder wurden hier die „virtuellen“ Besucher mitgezählt. Können Sie das bitte aufklären?

MDR-Team vor 6 Wochen

Hallo Stefan Der,
Auf Ihre Anfrage hin haben wir die Zahl nochmal nachgeprüft und sie stimmt.

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Ein Wander-Wegweiser vor einem Weg und einer kleinen Brücke 1 min
Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Im Vessertal in Südthüringen ist am Freitag der neue Urwaldpfad eröffnet worden. Er ist der achte Pfad dieser Art im Freistaat.

Fr 10.07.2020 15:24Uhr 00:41 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/suhl/video-vessertal-urwaldpfad-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video