Aus alten Häusern gerettet Bergehof bei Weimar verkauft historische Baumaterialien

Der Bergehof im Landgut Holzdorf bei Weimar hat am Sonnabend gut erhaltene, zum Teil aufgearbeitete historische Baumaterialien verkauft. Angeboten wurden Türen, Fenster, Balken und seltene Dachziegel. Lehm, Mineralien und Natursteine würden ebenfalls verkauft, hatte Siegmar Venus, Leiter des Bergehofes, vorher angekündigt.

Historische Baumaterialien auf dem Bergehof des Landgutes Holzdorf bei Weimar.
Historische Baumaterialien auf dem Bergehof des Landgutes Holzdorf bei Weimar. Bildrechte: MDR/Conny Mauroner

Seit Jahren rettet Venus mit seinem Team Baumaterial aus Häusern in der Region Weimar. Die Materialien werden nach Holzdorf transportiert, dort gesichtet, sortiert, katalogisiert und am Ende verkauft. Seine Kunden sind meist Idealisten, sagt Venus. Es sind Menschen, die das Original lieben. Aber auch Architekten kommen gern vorbei. Sie haben es oftmals mit Auflagen der Denkmalbehörden zu tun und sind angehalten, historische Baumaterialien zu verwenden.

Service: Bergehof im Landgut Holzdorf Der Bergehof des Landgutes Holzdorf befindet sich in Holzdorf südlich von Weimar im Otto-Krebs-Weg 5. Verkauft wird am Sonnabend (23. März) von 9 bis 16 Uhr. Termine können auch individuell vereinbart werden unter 03643 - 87178-15 .

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 23. März 2019 | 09:46 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. März 2019, 17:37 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Ein Kind isst Eis. 1 min
Bildrechte: IMAGO