Festival Kunstfest Weimar endet am Sonntag

Das Kunstfest Weimar geht am Sonntag zu Ende. Und zwar mit einer weiteren Uraufführung: "Free Bach 212" im Deutschen Nationaltheater. Seit dem 26. August lief das Festival unter dem Motto "Weimar macht auf".

Bunte Schirme überspannen die Sitzplätze vor der Bühne in der Alten Feuerwache beim Kunstfest Weimar.
Hier auf dem Gelände der "Alten Feuerwache" in Weimar war das Kunstfest eröffnet worden. Bildrechte: dpa

Von "Corona-Festspielen" spricht Rolf Hemke, der künstlerische Leiter des Kunstfestes. Während überall Kulturfestivals abgesagt werden mussten, verschob sich in Weimar lediglich die Eröffnung wegen des Sturms. Natürlich gab es auch ein Hygienekonzept.

Trotz der schwierigen Lage hatten die Organisatoren des Kunstfestes mit großem Planungsaufwand und Enthusiasmus innerhalb kürzester Zeit ein coronafestes Programm auf die Beine gestellt. Der künstlerische Leiter des Festivals, Rolf Hemke: "Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, das Kunstfest auszurichten. Es hat sich gezeigt, dass die Leute unglaublich viel Lust auf Theater haben."

Kunstfest Weimar
"Five Deleted Messages" von Falk Richter eröffnete das Kunstfest Weimar 2020. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Und diese Lust wurde befriedigt: Allein 16 Uraufführungen und fünf Deutsche Erstaufführungen an zwölf Spielorten in Weimar und 28 thüringenweit, rund 200 Veranstaltungen insgesamt. Manche Vorstellungen wurden zweimal gespielt, damit mehr Leute sie sehen konnten.

Etwa ein Drittel weniger Tickets als sonst wurden wegen Corona verkauft, genaue Zahlen gibt es allerdings noch nicht. Dafür steht schon das Motto fürs nächste Kunstfest fest.

Wir haben in Abgenzung zur Bundesgartenschau für nächstes Jahr die Bundesgeistesschau ausgerufen.

Rolf C. Hemke Kunstfest Weimar

Viele der internationalen Produktionen, die dieses Jahr wegen der strengen Auflagen ausfallen mussten, werden dann zu sehen sein, solange das Infektionsgeschehen dem Kunstfest-Team keinen Strich durch die Rechnung macht.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 13. September 2020 | 19:00 Uhr

1 Kommentar

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 7 Tagen

ah, das provinzfest endet... - schön !!

...ob es aber so klug war, sich gegen die bundesgartenschau und damit auch gegen die landeshauptstadt zu stemmen ?! immerhin habe auch ich einen "gewissen" geist in mir und liebe gärten ! in denen kann ich mich immer so herrlich entspannen vom geist-igen hochmut "gewisser" künstler... ;-)

F R E U N D S C H A F T !

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen