Weimar City Skyliner: Gläserner Aussichtsturm kommt mitten in die Stadt

Die mobile Aussichtsplattform City Skyliner stand bereits in Brüssel und Stockholm. Jetzt kommt das 270 Tonnen schwere und gut 80 Meter hohe Fahrgeschäft nach Weimar.

Eine mobile gläserne Aussichtplattform fährt Menschen in die Höhe.
Der City Skyliner kommt nach Weimar. (Hier aufgestellt in Brandenburg an der Havel 2015) Bildrechte: imago images / Schöning

In Weimar wird Anfang Mai der sogenannte City Skyliner aufgebaut. Nach Angaben der Betreiber handelt es sich dabei um den höchsten mobilen Aussichtsturm der Welt. Der geplante Standort ist der Goetheplatz, wie Bürgermeister Ralf Kirsten mitteilte. Bis Ende Juni soll das spektakuläre Fahrgeschäft hier stehen, quasi zwischen Bauhaus-Museum und Deutschem Nationaltheater.

Drehende Aussichtsplattform bietet Blick über Weimar

Der 270-Tonnen schwere mobile Turm ist 81 Meter hoch. Auf einer Höhe von 72 Metern bietet er eine verglaste Aussichtsplattform, die sich langsam um 360 Grad dreht und jeweils 60 Personen eine weite Sicht über die Stadt und das Umland ermöglicht. Der City Skyliner stand bereits in Weimars Partnerstadt Trier und auch in Wien, Stockholm, Dresden und Brüssel.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 19. Februar 2020 | 11:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2020, 18:18 Uhr

3 Kommentare

nicht vergessen vor 6 Wochen

Sollen sich mal die Stratosphere in Las Vegas anschauen. Dazu passt sehr Geburtshilfestadion wird geschlossen. Die tollen Streiche der Reichen oder fuer unsere rote Städte ist uns nichts zuteuer.

Rumsdibums vor 6 Wochen

Genau! Würde darin Fußball gespielt, hätte man das Stadion sicher erhalten..

Rolschter vor 6 Wochen

Der City Skyliner stand bereits 2016 auf dem Rudolstädter Vogelschießen!

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Feuerwehrleute vor brennendem Gebäude 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Beim Brand eines Wohnhauses in Trusetal ist am Sonntag ein Mann verletzt worden. Das Feuer war wahrscheinlich aufgrund eines Defekts an einem Computer ausgebrochen, das Haus brannte vollständig nieder.

MDR THÜRINGEN So 05.04.2020 19:00Uhr 00:33 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-397700.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video