Geschichte Weimar feiert Gründung der Republik vor 100 Jahren

Deutschlands höchste politische Repräsentanten haben am 6. Februar in Weimar den 100. Jahrestag der ersten Nationalversammlung von 1919 - und damit die Gründung eines (jedoch nur kurze Zeit existierenden) demokratischen Deutschlands gefeiert. In Weimar gab es deshalb großen Auflauf - allerdings unter verhaltener Beteiligung der Bevölkerung. Denn große Teile der Innenstadt waren abgesperrt.

Ein menschenleerer Platz in Weimar.
Der nahezu menschenleere Goetheplatz in Weimar am Vormittag. Die Innenstadt ist für Fahrzeuge seit dem Morgen weiträumig gesperrt. Bildrechte: MDR/Michael Hesse
Ein menschenleerer Platz in Weimar.
Der nahezu menschenleere Goetheplatz in Weimar am Vormittag. Die Innenstadt ist für Fahrzeuge seit dem Morgen weiträumig gesperrt. Bildrechte: MDR/Michael Hesse
Gesperrte Kreuzung Berkaer Str./Belvederer Alle in Weimar.
Autofahrer werden an der Zufahrt zur Innenstadt gehindert. Bildrechte: MDR/Uli Sondermann-Becker
Eine Polizistin steht vor einer Straßensperre in der Innenstadt von Weimar.
Auch für Fußgänger geht es an manchen Stellen nur nach Kontrolle weiter. Bildrechte: MDR/Michael Hesse
Sperrzone Fahrzeuge
Dieser Bereich ist bis 19 Uhr für Fahrzeuge gesperrt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sperrzone Fußgänger
Zwischen Herderkirche und DNT ist der markierte Bereich am Nachmittag auch für Fußgänger gesperrt. Nach dem Gottesdienst in der Herderkirche wollen Politiker und Gäste im Nationaltheater einen Festakt feiern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wenig los in der Fußgängerzone. Aber soll heute nicht eigentlich eine Geburtsstunde der Demokratie gefeiert werden? Von Feierstimmung ist in der fast menschenleeren Stadt am Vormittag wenig zu spüren. Bildrechte: MDR/Thomas Kalusa
Vor einem blauen Hubschrauber der Polizei stehen mehrere schwarze Limousinen.
Unterdessen treffen Vertreter von Bundestag, Regierung und anderen Verfassungsorganen per Hubschrauber in Weimar ein. Bildrechte: MDR/Johannes Krey
In der Weimarer Innenstadt stehen Menschen hiner einer Absperrung.
Und werden willkommen geheißen. Bildrechte: MDR/Johannes Krey
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble trifft in seinem Dienstwagen vor der Herderkirche in Weimar ein.
Gegen Mittag treffen an der Herderkirche die ersten hochrangigen Gäste ein - hier Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Bildrechte: MDR/Thomas Kalusa
Journalisten
Journalisten sind auch da. Bildrechte: MDR/Uli Sondermann-Becker
Ehrengäste betreten die Herderkirche in Weimar für den Gottesdienst zur 100-Jahr-Feier anlässlich der ersten Nationalversammlung in Weimar 1919.
Die ersten Gäste gehen in die Kirche. Hier findet als Auftakt der Feierlichkeiten ein ökumenischer Gottesdienst statt. Bildrechte: MDR/Maria Socolowsky
Zwei schwarze Limousinen stehen vor der Herderkirche in Weimar. Aus einem der Autos steigt Bundeskanzerlin Angela Merkel aus.
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft an der Herderkirche ein. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch.
Und wird von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow begrüßt. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Die Thüringer Bischöfe Ulrich Neymeyr und Ilse Junkermann begrüßen an der Tür der Herderkirche in Weimar die Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Und auf der Schwelle der Herderkirche begrüßen die Bischöfe Ulrich Neymeyr (katholisches Bistum Erfurt) und Ilse Junkermann (Evangelische Landeskirche Mitteldeutschlands) die Kanzlerin. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow begrüßt in Weimar Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dessen Frau.
Ramelow begrüßt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Hotel Russischer Hof im Gespräch mit Weimars Oberbürgermeister Peter Kleine.
Der hatte sich zuvor im Hotel "Russischer Hof" mit Weimars Oberbürgermeister Peter Kleine (links) unter anderem über die Pläne für das neue Bauhaus-Museum ausgetauscht. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel
Alle (29) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 06. Februar 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg