Lehrerin positiv getestet Nach Corona-Fall in Leinefelde-Worbis: Zwei Schulklassen in Quarantäne

Der Schulbetrieb an der Regelschule Worbis ist nach dem Pfingstwochenende wieder gestartet. Allerdings müssen die Schüler, die Unterricht bei einer mit dem Coronavirus infizierten Lehrerin hatten, in Quarantäne. Mehrere Dutzend Schüler und Lehrer wurden getestet.

Zwei Schüler mit Mundschutz im Klassenzimmer
Auf den Schulbetrieb wird derzeit besonderes Augenmerk gelegt. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Nach dem positiven Corona-Test einer Lehrerin an der Regelschule Worbis (Eichsfeld) befinden sich zwei Schulkassen unter Quarantäne. Wie ein Sprecher des Landratsamts MDR THÜRINGEN sagte, handelt es sich dabei um die Schüler, die bei der infizierten Pädagogin in der vergangenen Woche mehr als eine Unterrichtsstunde hatten.

Schülern, die weniger als eine Stunde Unterricht hatten, werde dringend empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Testergebnisse von insgesamt 66 Schülern und Lehrern werden frühestens am Dienstagabend erwartet.

Lautenbergschule 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 01.06.2020 19:00Uhr 01:09 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Unabhängig davon sei der Schulbetrieb an der Regelschule Worbis uneingeschränkt wieder gestartet. Sollten sich weitere Infektionen bestätigen, soll die Schule laut Landratsamt bis auf Weiteres geschlossen werden.

Sie würde erst dann wieder öffnen, wenn es 14 Tage lang keine Neuinfektionen mehr an der Schule gibt. Im gesamten Eichsfeldkreis sind am Dienstag keine neuen Corona-Infektionen bestätigt worden. Bisher sind dort 156 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. 16 Patienten sind noch erkrankt. Neun Menschen mit Corona-Infektion sind verstorben.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 02. Juni 2020 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Feuerwehrleute stehen neben einem seitlich liegenden Auto 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Weil ihm schwarz vor Augen wurde, fuhr ein Autofahrer in Weimar gegen einen Baum. Der Wagen kippte auf die Seite. Der Baum kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mo 06.07.2020 13:00Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/video-unfall-baum-entwurzelt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video