Rettungseinsatz 19-Jähriger bei Unfall im Eichsfeld lebensbedrohlich verletzt

Im Eichsfeld ist am Donnerstagmorgen ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte er auf der Landstraße zwischen Frieda und Großtöpfer in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren.

Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte in ein entgegenkommendes Auto. Dessen 44-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Landstraße musste gesperrt werden.

Ein Fahrzeug mit dem Schriftzug "Notarzt"
Der Unfall ereignete sich nahe der Landesgrenze. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. September 2020 | 09:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen