Heiligenstadt Mumifizierte Leiche in Wohnung gefunden

In der Wilhelmsstraße in Heiligenstadt ist am Dienstag eine ältere Frau in einer Wohnung tot aufgefunden worden. Eine Ärztin hatte die Polizei alarmiert, weil sich die Patientin lange nicht gemeldet hatte. Der Vermieter öffnete die Wohnung, darin fand man die bereits mumifizierte Leiche.

Eine gerichtsmedizinische Untersuchung am Mittwoch ergab, dass die Frau nicht durch Gewalteinwirkung ums Leben gekommen ist. Jedoch sollen laut Polizei noch weitere Untersuchungen vorgenommen werden.

Die 40-jährige Tochter der Toten wurde in der Wohnung vorläufig festgenommen. Sie lebte dort gemeinsam mit der 64-Jährigen. Am Mittwoch wurde die Frau dann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Häuserreihe in Heiligenstadt
Das Haus in Heiligenstadt, in dem die mumifizierte Leiche einer 64-jährigen Frau gefunden wurde. Bildrechte: MDR/Thomas Kalusa

Quelle: MDR THÜRINGEN/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Nachrichten | 20. Februar 2019 | 09:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2019, 21:19 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen