Wegen Coronavirus Hängeseilbrücke in Braunsroda gesperrt - Mindestabstand unmöglich

Wegen der Corona-Krise wird nun auch die Hängeseilbrücke an der Hohen Schrecke im Kyffhäuserkreis geschlossen. Das teilte der Verein Hohe Schrecke mit.

Wanderer laufen über eine Hängeseilbrücke.
Die Hängeseilbrücke ist zum Ausweichen zu schmal. Bildrechte: MDR/Michael Hesse

Auf der nur etwa 90 Zentimeter schmalen Brücke sei es nicht möglich, bei entgegenkommenden Besuchern den Mindestabstand von eineinhalb Metern einzuhalten, heißt es. Die Hängeseilbrücke war im Oktober vergangenen Jahres eröffnet worden.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Thüringen:

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen