Wegen Corona-Krise Polizei fährt mit Blaulicht vor und singt 90-Jähriger ein Geburtstagslied

"Außergewöhnliche Zeiten - außergewöhnliche Aktionen", schreibt die Polizei über einen besonderen Einsatz am Gründonnerstag in Thüringen. In Oldisleben im Kyffhäuserkreis statteten die Beamten einer Seniorin einen nicht alltäglichen Besuch ab.

Die Polizei hat einer 90-jährigen Frau in Oldisleben Geburtstagsgrüße ihrer Familie überbracht.
Diese Polizisten aus Nordhausen fuhren für ein Geburtstagständchen mit Blaulicht vor. Bildrechte: MDR/Polizei Nordhausen

Die Polizei hat einer 90-jährigen Frau in Thüringen am Donnerstag Geburtstagsgrüße ihrer Familie überbracht. Fünf Polizeibeamte und -mitarbeiter fuhren mit zwei Streifenwagen und Blaulicht bei der Seniorin in Oldisleben vor, sangen ein Geburtstagsständchen und überreichten kleine Präsente.

Familie bittet Polizei in Thüringen um Geburtstagsgruß

Wie die Polizisten weiter mitteilten, erfüllten sie mit der Aktion den Wunsch der Familie der alten Dame. Die Angehörigen konnten wegen der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise nicht selbst aus Bayern zur eigentlich geplanten Geburtstagsfeier anreisen. Die Familie hatte von vergleichbaren Aktionen in anderen Bundesländern gehört und meldete sich schließlich über Facebook bei der Thüringer Polizei.

Charlotte Barthold
Diese Frau aus Oldisleben durfte sich über ein besonderes Geburtstagsständchen der Polizei freuen. Bildrechte: MDR/Polizei Nordhausen

"Zurück ließen die Beamten eine überglückliche Jubilarin und das Versprechen, dass die Familienfeier nachgeholt wird", hieß es im Pressebericht der Landespolizeiinspektion Nordhausen.

Weitere Nachrichten zum Coronavirus in Thüringen

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf,dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 09. April 2020 | 15:40 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen